Senior .Net Developer für interne Digitalisierungsprojekte (m/w/d)

Ausschreibungsnummer

req3068

Dienstort

Wien


Wir sind die Mobilität der Zukunft: Die Gesellschaften des ÖBB-Konzerns leisten zusammen alles, was eine moderne, zuverlässige und umweltfreundliche Mobilitätskette braucht.

Die Beratung und Betreuung bei zentralen Themen - von IT, über Personal, Finanz- und Rechnungswesen bis zum Einkauf - für alle ÖBB-Gesellschaften ist unsere Aufgabe. Wir, das sind rund 1.500 Kolleginnen der ÖBB-Business Competence Center GmbH.

Die Abteilung „Business Application Services“ setzt IT-Projekte mit Fokus auf Individual-Softwareentwicklung und digitale Transformationsprojekte um.

MovIT - steht für modular vernetzte IT - und ist der Programmname für die Digitalisierungsstrategie unseres internen ÖBB-Kundens. Es wird eine große heterogene Systemlandschaft modernisiert und neu überdacht. Dadurch besteht für Sie hier die Möglichkeit Ihren eigenen Fußabdruck zu hinterlassen.


Ihr Job

  • Sie entwickeln neue Applikationen in agilen Teams.
  • Sie optimieren bestehende IT Systeme und treffen Architekturentscheidungen.
  • Sie konzipieren und entwickeln Programme im .NET- sowie im mobilen Web-Umfeld.
  • Sie verwenden das .NET Framework, .NET Core, ASP.NET MVC/WebAPI, Javascript/Typescript, HTML und CSS/LESS/SASS, um Ihre Ideen umzusetzen.
  • Sie übernehmen die Applikationsverantwortung mit der Option auf die technische Projektleitung.
  • Sie vermitteln Ihr Know-How an Junior Software-EntwicklerInnen.

Ihr Profil

  • Sie haben ein Wirtschafts-/Informatik-Studium abgeschlossen oder können eine vergleichbare Qualifikation vorweisen.
  • Sie bringen eine mehrjährige Erfahrung in der Softwareentwicklung mit Fokus auf .NET und Web mit.
  • Sie arbeiten gerne sowohl am Backend (ASP.NET MVC/WebAPI) als auch am Frontend (HTML5, Javascript/Typescript, CSS/LESS/SASS) sowie mit modernen Web Frameworks (Angular 2+).
  • Sie bleiben gerne am aktuellen Stand der Dinge und beschäftigen sich mit neuen Technologien und Konzepten.
  • Sie denken analytisch, arbeiten gern im Team, sind proaktiv und serviceorientiert.

Unser Angebot

  • Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten, Telework-Optionen und Top IT Hardware.
  • Sie arbeiten in abwechslungsreichen Projekten gegeben durch die Vielfalt der Aufgabenstellungen im ÖBB Konzern.
  • Sie haben die Möglichkeit, moderne Technologien und eine bestehende umfangreiche Entwicklungsinfrastruktur zu verwenden.
  • Für die Funktion „Senior SpezialistIn IT-Entwicklung" ist (laut Kollektivvertrag für Angestellte von Unternehmen im Bereich Dienstleistungen in der automatischen Datenverarbeitung und Informationstechnik) ein Mindestentgelt von € 42.952,- brutto/Jahr bei einem Beschäftigungsausmaß von 38,5 Wochenstunden vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.


Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich mit Ihrem aussagekräftigen Lebenslauf.


Ihre AnsprechpartnerInnen bei Fragen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Isabella Karoh, 0664/6173972. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 01 93000 9777888 gerne zur Verfügung.


Weitere Informationen