Takeda (vormals Shire; vormals Baxter)

Project Management Lead (w/m/d)

Seit mehr als 30 Jahren ist unsere Niederlassung in Orth/Donau mit diversen Themen beschäftigt: Entwicklung, Produktion, Analytik biologischer und rekombinanter Marktprodukte. Nun wurde das „Gene Therapy Center Austria“ in Orth gegründet, um Patienten mit innovativen Therapien zu unterstützen. Dazu brauchen wir ambitionierte MitarbeiterInnen – steckt ein Pionier auch in Ihnen?

Das bewirken Sie:

  • selbstständiges Leiten von lokalen Projekten oder globalen Sub-Projekten bzw. Mitarbeit an globalen Projekten (Organisation und Führung von Projektteams, Dokumentation der Projekte, Abwicklung der Projekte über die etablierte Datenbank)
  • Support der lokalen Organisation bei der Project Realisierung
  • Führung eines kleinen Teams (Site Project Management Office Organisation innerhalb Site Business Excellence Orth)
  • Verantworten von Site Project Portfolio Process
  • Abhalten des Site Project Review Orth und Update Portfolio Management für das Site Leadership Team und Schnittstelle zur globalen Organisation
  • Tracken von PM-Kennzahlen der definierten Site Projects
  • Project Management Datenbank Support für den Standort Orth, PM Coaching für andere Bereiche oder neue Mitarbeiter, Tätigkeiten als Trainer
  • Mitarbeit bei der Aktualisierung des Projektportfolios und bei der Weiterentwicklung von internen PM Methoden / Vorgaben

Dafür bringen Sie mit:

  • abgeschlossenes oder Teilstudium (Naturwissenschaften bevorzugt)
  • PM Zertifizierung (IPMA oder PMP)
  • Mehrjährige Erfahrung im Projektmanagement und/oder Mitarbeiterführung in einer Matrix-Struktur
  • Projekterfahrung idealerweise in der pharmazeutischen Industrie
  • Moderationserfahrung
  • sehr gutes Deutsch und Englisch (C1)

Als weltweit führendes biopharmazeutisches Unternehmen mit der Mission „Better Health, Brighter Future“ stellen wir uns tagtäglich in den Dienst des Patienten. Unser Herzstück sind engagierte Kollegen – Takeda fördert uns durch Trainings, Job Rotations und Mentoring. Eine ausgeglichene Work-Life-Balance (Auszeichnung für Beruf & Familie, Betriebskindergarten in Wien) und zahlreiche Benefits (kostenloser Werksbus nach Orth/Donau, gestützte Kantine, kostenlose Unfallversicherung, etc) runden unser Profil als Top-Arbeitgeber ab. Interessierten Menschen bieten wir zahlreiche Möglichkeiten.

Geschlecht, Alter, Hautfarbe, Herkunft und sexuelle Orientierung spielen dabei keine Rolle, im Gegenteil: wir fördern Vielfalt! Wir wenden uns gleichermaßen auch an Menschen mit Behinderung. Im Zuge eines möglichst barrierefreien Bewerbungsprozesses und um Gleichberechtigung zu verstärken, bitten wir Sie in Ihrer Bewerbung alle diesbezüglich relevanten Informationen anzugeben.

Motivierte Mitarbeiter gehören entsprechend entlohnt. Für diese wichtige und verantwortungsvolle Position beträgt das Mindestgehalt € 4.369,11 brutto/Monat (Vollzeit, KV chem. Industrie). Das tatsächliche Gehaltspaket richtet sich nach Ihrer Berufserfahrung und Qualifikation.

Jetzt bewerben