Gegründet von Friedrich Wilhelm Raiffeisen, gelebt von unseren einzigartigen Mitarbeitern in einem starken Mit.Einander.

Werden Sie ein Teil davon und bewerben Sie sich für unser Team in der Abteilung Controlling/Meldewesen als:

AbsolventIn für den Bereich Meldewesen

Ihre Hauptaufgaben:

  • Das Meldewesen ist die Bezeichnung der gesetzlichen Pflicht zur Erfüllung einer Vielzahl von Anzeigepflichten gegenüber der Bankenaufsicht (z.B. OeNB). Die notwendige Kompetenz dazu lernen Sie von erfahrenen Meldewesenexperten. Dafür steht Ihnen ausreichend Zeit zur Verfügung. Sie erhalten von Beginn weg, verschiedenste Aufgabenstellungen zur eigenverantwortlichen Bearbeitung.
  • Sie erstellen, in Abhängigkeit Ihrer Vorerfahrung, Quartalsberichte und Meldungen für die Raiffeisen Bankengruppe Vorarlberg.
  • Im Laufe Ihrer Einarbeitung entwickeln Sie sich zum Ansprechpartner für die Fachabteilungen der Raiffeisenlandesbank Vorarlberg und der Vorarlberger Raiffeisenbanken. Relevante Themenbereiche sind z.B. Eigenmittelberechnungen und Großkredite.
  • Je nach Entwicklungsstand arbeiten Sie aktiv bei internen und bundesweiten Projekten mit und stellen dabei die Umsetzung der gesetzlichen Bestimmungen der Aufsicht sicher.

Unsere Anforderungen:

  • Sie haben eine höhere wirtschaftliche Grundausbildung (HAK, Wirtschaftsstudium) abgeschlossen oder sind interessiert daran, nach der Matura, berufsbegleitend ein branchennahes Studium zu absolvieren.
  • Sie überzeugen durch Ihre eigenverantwortliche, strukturierte und analytische Arbeitsweise.
  • Sie setzen sich gerne mit Fachthemen auseinander und bringen, für die Anwendung unterschiedlichster EDV-Systeme, eine hohe IT-Affinität mit.
  • Sie schätzen die Vorteile der Teamarbeit, vertiefen sich aber auch gerne selbstständig in bestehende und neue Aufgabenbereiche.
Unsere Gehaltsbandbreite beginnt bei einem Mindestjahresbruttoentgelt von 30.490,00 EUR.


Ihre Kontaktperson

Katharina Huber, BA MA,
T: +43 5574 405- 487 wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.