Wir sind ein international erfolgreich tätiges Unternehmen in der Logistikbranche und steuern aus der Unternehmenszentrale in Wien unsere Niederlassungen in Russland, den USA, Polen und Rumänien. Aktuell suchen wir eine/n kompetente/n, engagierte/n

Project Manager Logistics (m/w) für internationale Bahnverkehre / Automobil-Logistik auf der neuen Seidenstraße

Schwerpunkt: Verkehr von China via Russland / Polen nach Belgien und v.v. für unsere Unternehmenszentrale in Wien (1060).

Ihr Aufgabengebiet

  • Vorbereitung, Planung und Organisation von internationalen Bahnverkehren
  • Disposition von Fertigfahrzeugen via FCL und Ro/Ro auf der Schiene
  • Eigenständige Abwicklung von Aufträgen
  • Entwicklung und Ausbau der Geschäftstätigkeit  
  • Festigung der Geschäftsbeziehungen durch proaktive Kommunikation mit Lieferanten und Kunden
  • Proaktive Zusammenarbeit mit Projektstandorten in Belgien, Deutschland, Polen und China
  • Effizienz- und Auslastungssteigerung

Ihre Qualifikation

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im positionsrelevanten Bereich
  • Mindestens drei Jahre Erfahrung und Routine in diesem Bereich
  • Fundierte Kenntnis des Speditionsmarktes
  • Verständnis aller relevanten operativen Abläufe in der Bahnlogistik
  • Kaufmännisches Geschick und gutes Zahlenverständnis
  • Fremdsprachen: sehr gute Englischkenntnisse werden vorausgesetzt, Chinesisch- oder Polnisch-Kenntnisse von Vorteil
  • Sehr gute MS Office Kenntnisse, v. A. Excel
  • Cargosoft-Kenntnisse vorteilhaft
  • Offene, freundliche und professionelle Art im Umgang mit Kollegen, Kunden und Partnern
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität, Genauigkeit
  • Kommunikative und unternehmerisch denkende Persönlichkeit mit verlässlicher Arbeitsweise und hohem Eigenverantwortungsgefühl

Wir bieten

  • Mitentwicklung und Umsetzung eines innovativen, einzigartigen Projekts von internationaler Bedeutung auf der neuen Seidenstraße
  • Leistungsgerechte Entlohnung
  • Mitarbeit in einem jungen, engagierten, internationalen Team
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in eigenverantwortlichem Aufgabenbereich
  • Ausgezeichnete Karriere- und Entwicklungsperspektiven

Für die ausgeschriebene Position gilt ein KV-Mindestgrundgehalt von € 2.586,60 Euro brutto
pro Monat. Geboten wird eine marktkonforme Überzahlung abhängig von Qualifikation und
Erfahrung.