Die Marktgemeinde Windischgarsten schreibt gemäß §§ 8 und 9 Oö. Gemeindedienstrechts- und Gehaltsgesetz 2002 (Oö. GDG) idgF folgenden unbefristeten Dienstposten mit einem Beschäftigungsausmaß von 40 Wochenstunden (100 %) zum Eintritt ab 2. September 2019 öffentlich aus:

Qualifizierte/r SachbearbeiterIn mit teilweiser ReferentInnen-Funktion für das Bauamt

Funktionslaufbahn VB GD 15 (Brutto € 2.518,40, durch anrechenbare Vordienstzeiten kann eine höhere Einstufung erfolgen)

Aufgabenbereich:

  • Führen des Bauamtes auch in den täglichen Aufgabenstellungen (zB Parteienverkehr, Bauberatungen, Bauverhandlungen, Protokollierungen, Schriftführung Bauausschuss-Sitzungen, Berichterstattungen, u.ä.)

  • Sachbearbeitung und Beratung im Bereich Bauamt, Raumordnung und Straßenverwaltung

  • Durchführung von behördlichen, überwiegend standardisierten Verwaltungsangelegenheiten sowie Durchführung von behördlichen, nicht standardisierten Verwaltungsangelegenheiten (ReferentInnentätigkeit) im erheblichen Umfang in Gemeinden von 2.501 bis 3.500 Einwohnern

  • Vorbereitung von Vertrags- und Rechtsangelegenheiten sowie Erledigung von Rechtsmittelverfahren

  • Vollzug von bau-, straßen- und feuerpolizeilichen Angelegenheiten

  • Selbstständige Betreuung und Abwicklung von Baustellen im Hoheitsbereich der Gemeinde

  • Selbstständige und eigenverantwortliche Abwicklung von übertragenen Gemeindeprojekten

  • Vorbereitung, Schriftführung, Erledigung und Umsetzung von Beschlüssen der Gemeindegremien

  • Bearbeitung und Verwaltung gemeindespezifischer EDV-Programme

  • Erledigung von direkt zugeteilten Aufgaben über Auftrag des Bürgermeisters und der Amtsleitung

  • Abteilungsübergreifendes Denken und Kooperation mit anderen Aufgabengruppen

  • Verschiedene Tätigkeiten im Verwaltungsdienst der Marktgemeinde Windischgarsten

  • Aufbereitung von Fachinformationen für Bürgerinnen und Bürger