Kopfgrafik

Projektleitung EMSR (w/m/x)

(Jn 44853) / Arbeitsort: Schwechat

Ein international tätiges Familienunternehmen für Industriedienstleistungen sucht Sie! Unser Kunde bietet als Vorreiter im Anlagenbau und Spezialist in Bereichen wie Mess-, Steuer- und Regeltechnik oder Rohrleitungsbau Projektdienstleistungen von der Planung bis hin zur Umsetzung an.

Ihre zukünftige Rolle
In Ihrer neuen Position als ProjektleiterIn werden Sie EMSR-Projekte im Bereich Anlagenbau bzw. in der Petrochemie eigenverantwortlich abwickeln und bereits ab der Planungsphase aktiv involviert sein. Dabei werden Sie als Schnittstelle zwischen Lieferanten, Kunden, Abteilungen und Behörden auftreten.
 
  • Technische sowie kaufmännische Leitung der Projekte
  • Kalkulation und Angebotserstellung
  • Prüfung der Konstruktion und der technischen Unterlagen
  • Projektplanung (Ressourcen- und Terminplanung)
  • Erarbeiten von Spezifikationen für Ausschreibungsunterlagen
  • Mitwirkung bei Auftragsverhandlungen
  • Führen von Projektbesprechungen
Sie bieten
  • Abgeschlossene technische Ausbildung (Lehre, HTL, FH, TU) im Bereich Elektrotechnik (oder einer vergleichbaren Richtung)
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Projektmanagement
  • Branchen-Know-How im Bereich Anlagenbau bzw. Petrochemie
  • Kenntnisse im Bereich Mess- Steuer- und Regelungstechnik
  • Reisebereitschaft von max. 30%
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
Das Besondere an dieser Position
Benefits
Gehaltsspanne
3214,29
Mindestgehalt
3600
4500
tatsächliches Gehalt

Mindestgehalt
EUR 3214,29 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis)

Tatsächliches Gehalt
Zwischen EUR 3600 und EUR 4500 brutto / Monat je nach Qualifikation und Erfahrung

Wenn Sie in dieser Position eine Herausforderung sehen, bewerben Sie sich online. Der zuständige Ansprechpartner, Thomas Holzer, MSc (+43 (0)1 523 82 07 -113), thomas.holzer@epunkt.com, wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Jetzt bewerben Inserat auf epunkt.com