Wir verstärken uns im Bereich Personalverrechnung in unserer SEE-Zentral und freuen uns auf einen neuen Kollegen, der Flexibilität, Teamfähigkeit und Engagement mitbringt. Daher suchen wir am Standort Wien ab sofort einen

Mitarbeiter/in Personalverrechnung

(m|w|d; Vollzeit; ab sofort)

Mit globaler Präsenz in über 40 Ländern und einem seit 150 Jahren gewachsenen Know-how packen wir die anspruchsvollsten bautechnischen Herausforderungen an. Wir sind die Spezialisten für geotechnische Lösungen – weltweit.

Ihre Aufgaben:

  • Lohnverrechnung inklusive aller Vor- und Nacharbeiten (inkl. Zeiterfassung von Baustellenberichten)
  • Ansprechperson für arbeitsrechtliche und abrechnungsrelevante Fragen
  • Termingerechte An- und Abmeldungen von Dienstnehmern/innen
  • Erstellung von Dienstverträgen
  • Verwaltung der Personalstammdaten
  • Korresponzdenz mit Behörden (GKK, BUAK, Finanzamt)
  • Erstellung von Auswertungen und Berichten
  • Monatliche Abstimmungs- und Abschlussarbeiten

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Abgeschlossene Personalverrechnungsausbildung sowie gute Kenntnisse des österr. Arbeitsrecht
  • Gängige Microsoft-Anwendungen (insbesondere Excel)
  • SAP Kenntnisse sind von Vorteil
  • 2-3 Jahre Berufserfahrung in der Personalverrechnung (vorzugsweise in der Baubranche)
  • Persönlich zeichnen Sie sich durch Ihre Flexibilität, Teamfähigkeit und Engagement aus.

Was erwartet Sie?

  • Ein ausgezeichnetes Betriebsklima, das geprägt ist von kollegialem Miteinander, in dem flache Hierarchien und eine freundschaftliche Unternehmenskultur prägend sind
  • Offen für Eigeninitiative und Ideen unserer Mitarbeiter

Im Unterschied zu anderen internationalen Baukonzernen agieren wir mit kleinen operativen Einheiten, die mit großem Know-How ausgestattet sind. Dies ermöglicht uns eine rasche und professionelle Reaktion auf Kundenwünsche.

Sie sind interessiert daran ein Teil der Keller Erfolgsstory zu werden? Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung mittels email an : HR@kellergrundbau.at, z.H. Frau Ing. Martina Rückenbaum.

Für diese Position gilt, auf Basis von 39 Wochenstunden, ein KV-Mindestgrundgehalt von EUR 2.072,-- brutto pro Monat. Die Höhe der Überzahlung ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Erfahrung.