Land Salzburg • Bezirk Salzburg-Umgebung • Dorfstraße 45, 5300 Hallwang bei Salzburg
Tel. 0662 / 66 19 57 - 0 • Fax DW 16 • Mail. office@hallwang.atwww.hallwang.at

Stellenausschreibung „Zentalverwaltung“

Die Gemeinde Hallwang ist eine Gebietskörperschaft öffentlichen Rechts.
Zur Ergänzung des Teams unserer Zentralverwaltung wird eine motivierte: Fachkraft/Sachbearbeiter/in (Büro Bürgermeister, Buchhaltung, Allgemeine Verwaltung) im Ausmaß von 40 Wochenstunden (Vollbeschäftigung) zum ehestmöglichen Eintritt, gesucht

Auf das Dienstverhältnis findet das Salzburger Gemeinde Vertragsbedienstetengesetz 2001 idgF. Anwendung, die Besoldung erfolgt in der Entlohnungsgruppe d/c (das entspricht einem monatlichen Bruttogehalt von ca. € 1.900.-). Das konkrete Einstiegsgehalt hängt jedoch von der bisherigen beruflichen Qualifikation und Erfahrung ab.

Anstellungserfordernisse:

  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache und Grammatik
  • Gute Umgangsformen und Ausdrucksweise (Telefon, Kunden-, Bürgerkontakte)
  • Geistige und körperliche Belastbarkeit, Freunde am Umgang mit Menschen
  • Gute Teamfähigkeit, eigenverantwortliches Arbeiten, Organisationsgeschick
  • Bereitschaft zur gelegentlichen Erbringung von Mehrleistungen
  • Bereitschaft zur Fort- & Weiterbildung (bspw. Grundausbildung)
  • Uneingeschränkter Zugang zum europäischen Arbeitsmarkt

Ausbildungserfordernisse:

  • Abgeschlossener Lehrberuf/Berufsausbildung zur/m Bürokaufrau/mann, Verwaltungsassistent/in, Buchhalter/in oder artverwandte Berufe
  • Vorteilhaft sind Kenntnisse und Praxis im Rechnungswesen
  • Sicherer Umgang mit den Microsoft Office Anwendungen

Bewerbungen werden mittels vollständigem Bewerbungsbogen (inkl. geforderter Kopien von Dokumenten, Lebenslauf usw.) bis spätestens Mittwoch 12.06.2019 (12:00 Uhr) beim Gemeindeamt Hallwang, Dorfstraße 45, 5300 Hallwang oder per E-Mail: office@hallwang.at erbeten. Der Bewerbungsbogen kann über die Homepage www.hallwang.at oder beim Gemeindeamt bezogen werden.

Hinweis: Die Stellenvergabe erfolgt unter Beachtung des Salzburger Gleichbehandlungsgesetzes.

Hallwang, 15.05.2019



Der Bürgermeister

Mag. Johannes Ebner