HeaderBild HeaderBild
Das Bundesrechenzentrum (BRZ) ist der marktführende IT Service Provider im Public Sector in Österreich und eines der größten IT-Unternehmen des Landes. Wir sind Technologiepartner der österreichischen Verwaltung bei der digitalen Transformation und unterstützen Behörden und Unternehmen dabei, Prozesse neu zu denken, sowie diese einfacher und effizienter zu gestalten.

Wir vergeben Topjobs mit Sinn, denn unsere Services erleichtern über 8 Millionen Bürgerinnen und Bürgern das Leben!

System Engineering (w/m/d) ORACLE

Ref. 448
Unser 10köpfiges Team bewältigt den Betrieb der Datenbanken unterschiedlicher Bundesministerien. Wir achten darauf, dass die von wichtigen Applikationen im Finanz, Justiz, Bildungs- und vielen anderen Ministerien verwendeten Datenbanken Tag und Nacht zur Verfügung stehen. Dazu betreuen wir ca. 230 Oracle,  rund 120 PostgreSQl und in etwa 80 MySQL sowie 25 DB2 Datenbanken. Alles im Umfeld von Linux und AIX. Neu dazu kommen nun auch alle MSSQL Datenbanken auf der Windows Plattform. Im Weiteren beschäftigen wir uns sowohl mit Big Data als auch der Möglichkeit von NoSQL.

Ihre Aufgaben

  • Konzeption, Aufbau und Administration von ORACLE, MySQL- und PostgreSQL-Datenbanken
  • Betreuung und Monitoring von Datenbanken im Linux bzw. Unix AIX Umfeld
  • Dokumentieren und automatisieren von Wartungsarbeiten insbesondere im Hinblick auf Sicherheitsanforderungen
  • Selbständige Durchführung von Neuinstallationen im Rahmen von Projekten
  • Erstellen von SQL-Scripts auf unterschiedlichen Plattformen
  • Überwachung von Gateways zwischen Datenbanken
  • Teilnahme an der 7x24 Rufbereitschaft

Sie bringen mit

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (Uni/FH) oder vergleichbare Berufserfahrung
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung als Datenbank Administrator/in
  • Fundierte praktische Erfahrung in der Performance Diagnose und im Tuning
  • Praxis in der Entwicklung von SQL-Scripts
  • Erfahrung in der Überwachung von Gateways unterschiedlicher Datenbanken (ORACLE, PostgreSQL) von Vorteil
  • DB2 LUW (Linux/Unix/Windows) Kenntnisse wünschenswert

Wir bieten

  • Gestaltungsspielraum in einem stark wachsenden Umfeld
  • Ein herausragendes Weiterbildungsangebot
  • Hervorragende Karriereoptionen und attraktive Laufbahnen
  • Flexible, faire und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • Ein Büro mit sehr guter Anbindung und Infrastruktur im Herzen Wiens (Wien Landstraße)
Bei facheinschlägiger Berufserfahrung gilt ein BRZ-kollektivvertragliches Jahresbruttogehalt ab EUR 42.417,62. Bei mehrjähriger Berufserfahrung ist abhängig von den fachspezifischen Qualifikationen eine Überzahlung möglich.
In dieser Position können Sie ab sofort in Vollzeit starten.
 
Wir sind bestrebt den Anteil von Frauen in allen Geschäftsbereichen zu erhöhen und leben Chancengleichheit.

Interessiert?

Wir freuen uns von Ihnen zu hören! Bewerben Sie sich gleich hier online.

Ihre Ansprechperson für die ausgeschriebene Position ist Georgina Bender (Telefon: +43 664 88 72 3910)