Spezialist Werkstofftechnik - befristet (w/m) Beste Werkstoffe - beste Komponenten - zuverlässige Motoren!

28.05.2019 Job-Nr.: 108413

Unser Auftraggeber zählt zu den führenden Premium-Automobilherstellern weltweit. Seine Produkte überzeugen durch dynamischen Fahrspaß, progressives Design und vor allem durch technischen Fortschritt. Das Unternehmen lässt automobile Fahrträume wahr werden und zählt seit Jahrzehnten zu den beliebtesten und innovativsten Arbeitgebern der Welt.

Steyr
Verfahrenstechnik

Ihr Aufgabengebiet

  • Analytische Unterstützung in der Motorenentwicklung und -produktion sowie Durchführung von Schadensanalysen
  • Metallographische Analysen von Werkstoffen und Gefügebewertungen von Motorkomponenten (Mikroskopie, Zugversuche, etc.)
  • Fehleranalyse von Produktionsprozessen in enger Kooperation mit den Prozesspartnern
  • Interpretation der Ergebnisse anhand von Expertise, Literatur- und Datenbankrecherchen
  • Erstellung von Untersuchungsberichten und Ableitung von Maßnahmen in multidisziplinären Teams

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossene höhere technische Ausbildung (HTL/ FH/ Uni) mit Schwerpunkt Verfahrenstechnik, Werkstofftechnik, Metallurgie, o. Ä.
  • Grundkenntnisse der maschinellen Metallberarbeitung von Vorteil
  • Erste Berufserfahrung im Labor erforderlich
  • Ausgezeichnetes Deutsch und gutes Englisch
  • Kommunikativer Teamplayer mit strukturiertem, analytischen Denkvermögen und Hands-on Mentalität

Was wir bieten

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem professionellen Umfeld am Puls der Zeit
  • Moderne Laborausstattung für bestmögliche Arbeitsleistung sowie Freude bei der Arbeit
  • Eingespieltes Team, in dem persönliche Wertschätzung einen hohen Stellenwert einnimmt
  • Hervorragende Work-Life Balance durch flexibile Arbeitszeiten
  • Attraktive Benefits on top (zentrale Lage, Kantine etc.)

Benefits


Ihr Gehalt

3500
3800
Mindestgehalt

Mindestgehalt

EUR 3500 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis)


Ihr Mögliches Gehalt

Sie erhalten zwischen EUR 3500 und EUR 3800 brutto / Monat - abhängig von Ihrer Qualifikation und Erfahrung mit der Bereitschaft zur Überbezahlung.


Jetzt Bewerben

Wenn Sie in dieser Position eine Herausforderung sehen, bewerben Sie sich online. Die zuständige Ansprechpartnerin, Julia Gruber, BA, j.gruber@kern-partner.at, wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.