Technische Universität Wien

Technische Universität Wien

Projektmanager_in .digital office

Teilzeit, 20 Std.

Die Technische Universität Wien – kurz: TU Wien – liegt im Herzen Europas, an einem Ort kultureller Vielfalt und gelebter Internationalität. Hier wird seit fast 200 Jahren im Dienste des Fortschritts geforscht, gelehrt und gelernt. Die TU Wien zählt zu den erfolgreichsten Technischen Universitäten in Europa und ist mit über 30.000 Studierenden und rund 5.000 Mitarbeiter_innen Österreichs größte naturwissenschaftlich-technische Forschungs- und Bildungseinrichtung.

Am TU.it der TU Wien suchen wir ab sofort eine engagierte Persönlichkeit für folgendes Aufgabengebiet:

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit im .digital office der TU Wien bei der Gestaltung und Moderation von Digitalisierungsprojekten und Transformationsvorhaben
  • Internes Networking zum Zweck der Bündelung und Vernetzung der digitalen Kompetenzen innerhalb der TU Wien
  • Leitung konkreter Teil-Projekte im Rahmen der Digitalisierungsstrategie
  • Unterstützung der Leitung des .digital office bei der Umsetzung und Weiterentwicklung der Digitalisierungsstrategie

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes technisches oder vergleichbares Studium
  • Forschungserfahrung und Vernetzung in der Scientific Community
  • Gute Kenntnisse der Strukturen und Forschungslandschaft der TU Wien
  • Projekterfahrung, vorzugsweise (Teil-)Projektleitung von IT- oder Transformationsprojekten
  • Neugierde, Initiative, Eigenverantwortung, Sozial- und Teamkompetenz

Wir bieten:

  • Interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet an der größten technischen Universität Österreichs
  • Dynamisches und sich stetig weiterentwickelndes Arbeitsumfeld
  • Breites internes und externes Weiterbildungsangebot
  • Zentrale Lage sowie gute Erreichbarkeit (U1/U2/U4 Karlsplatz)

Die TU Wien strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerberinnen, die gleich geeignet sind wie der bestgeeignete Mitbewerber, werden vorrangig aufgenommen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Wir sind bemüht, Menschen mit Behinderung mit entsprechender Qualifikation einzustellen und fordern daher ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Behindertenvertrauensperson der TU Wien, Herrn Gerhard Neustätter.

Die Entlohnung erfolgt in der Verwendungsgruppe IVa gemäß dem Kollektivvertrag der Universitäten und beträgt bei einem wöchentlichen Beschäftigungsausmaß von 20 Wochenstunden € 1.307,15 brutto/Monat. Tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten werden angerechnet.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 25.04.2019.

Jetzt bewerben!


Bei Fragen wenden Sie sich gerne an:

Carmen Keck
+43 1 588 01 406201



TECHNIK FÜR MENSCHEN

Die Bewerber und Bewerberinnen haben keinen Anspruch auf Abgeltung angefallener Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.