Bezirk Salzburg-Umgebung • Land Salzburg • A-5300 Hallwang bei Salzburg, Dorfstraße 45
Tel. 0662/ 66 19 57 - 0 • Fax DW 16 • www.hallwang.atoffice@hallwang.salzburg.at

Das Gemeindeamt Hallwang sucht:

Sachbearbeitung in der Bauverwaltung (w/m/*)

  • Dienstort: Hallwang
  • Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden (Vollzeit)
  • Dienstantritt: ehestmöglich

Ihr Aufgabengebiete:

  • Administrative Tätigkeiten, Büroorganisation, Aktenführung
  • Schnittstelle (Drehscheibe) zwischen Verwaltung – Bürgern – Unternehmen – Politik
  • Ausschreibung, Konzeptionierung und Schriftführung regelmäßiger Bauverhandlungen
  • Mitwirkung bei Grundverkehrsagenden
  • Vorbereitung einfacher Baubescheide
  • Schriftführung während Sitzungen und Ausfertigung der Protokolle

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Einwandfreier Leumund (polizeiliches Führungszeugnis)
  • Männliche Bewerber: Abgeleisteter Präsenz- oder Zivildienst, sofern Eignung bestand.

Sie bringen noch mit:

  • Gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift sowie versierter Umgang mit MS-Office Anwendungen (Word, Outlook, Excel, OneNote)
  • Gute Ausdrucksfähigkeit, einwandfreies Auftreten, Freude am Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern (Serviceorientierung), Integrität
  • Eigenverantwortlichkeit und strukturierte Arbeitsweise (Büroorganisation) sowie Genauigkeit, Belastbarkeit und Engagement
  • Bereitschaft zur Leistung von gelegentlichen Mehrleistungs- & Überstunden und zur Fort- & Weiterbildung
  • Lenkerberechtigung (Führerschein B)

Wir bieten:

Durch Ihre abwechslungsreiche und vielfältige Tätigkeit in der Bauverwaltung der Gemeinde Hallwang wirken Sie langfristig, entscheidend und nachhaltig bei der Entwicklung der Gemeinde mit. Dabei haben Sie immer Kontakt zu den jeweils betroffenen Menschen. Sie werden in einem dynamischen und jungen Team Ihre Aufgaben erfüllen.

Die Entlohnung erfolgt nach dem Gemeinde - Vertragsbedienstetengesetz 2001 in der Entlohnungsgruppe d/c (das entspricht einem monatlichen Bruttogehalt von rund EUR 1.900,--). Das konkrete Einstiegsgehalt (die Aufzahlung) hängt unter anderem von Ihrer bisherigen beruflichen Qualifikation und Erfahrung ab.

Bewerbungen werden mittels vollständigem Bewerbungsbogen (inkl. geforderter Kopien von Dokumenten, Lebenslauf usw.) bis spätestens Montag 26.04.2019 (12:00 Uhr) beim Gemeindeamt Hallwang, Dorfstraße 45, 5300 Hallwang oder per E-Mail: office@hallwang.at erbeten. Der Bewerbungsbogen kann über die Homepage www.hallwang.at oder beim Gemeindeamt bezogen werden.

Hinweis: Die Stellenvergabe erfolgt unter Beachtung des Salzburger Gleichbehandlungsgesetzes.



Für die Gemeinde Hallwang
Bürgermeister Mag. Johannes Ebner eh.