Logo: Iventa

Gemäß §§ 1 und 2 Stellenbesetzungsgesetz BGBl. Nr 26/1998 idgF schreibt die in Gründung befindliche Competence Center CHASE GmbH (CHASE GmbH) mit künftigem Sitz in Linz die Position eines/einer

Wissenschaftlichen Geschäftsführers/-in

mit 50% Beschäftigungsausmaß zur Besetzung ab dem dritten Quartal 2019 mit Dienstort Linz und Wien aus.

CHASE (Chemical Systems Engineering) ist ein Kompetenzzentrum (Comet Programm der FFG) im Bereich Intensivierung und Digitalisierung von industriellen Prozessen sowie Optimierung von Kreisläufen in der chemischen Prozessindustrie. Die in Gründung befindliche Gesellschaft wird ab dem 3. Quartal 2019 in Kooperation mit den bedeutendsten technischen Forschungseinrichtungen in Oberösterreich und Wien und weltführenden österreichischen Industrieunternehmen aus den Bereichen Prozess- und Produktionsindustrie ihren operativen Betrieb aufnehmen. Im Vollbetrieb wird die Gesellschaft rd 50 VZÄ beschäftigen. Die CHASE GmbH wird von einer kaufmännischen und wissenschaftlichen Geschäftsführung geführt.


Hauptaufgaben

  • Wissenschaftliche Leitung des Unternehmens
  • Strategische Steuerung und Weiterentwicklung durch Akquisition von regionalen, nationalen und internationalen Förderungen sowie Auf- und Ausbau des Non-K-Bereichs
  • Akquisition von Unternehmen aus Industrie und Wirtschaft sowie wissenschaftlicher Partner zur Durchführung von Forschungsprojekten im Bereich Auftragsforschung und kooperativer Forschung
  • Umsetzung und Weiterentwicklung des ambitionierten Forschungsprogrammes auf internationalem Niveau
  • Operationalisierung der wissenschaftlichen Ziele des Comet-K1-Programms
  • Wissenschaftliche Vertretung nach außen (Vorträge, facheinschlägige Publikationen)
  • Aufbau und Auswahl der wissenschaftlichen Mitarbeiter
  • Verhandlung und Abschluss von Verträgen mit nationalen und internationalen Partnern
  • Wissenschaftliche Leitung der Forschungsprojekte

Fachliche Qualifikation

  • Technisch-Naturwissenschaftlicher Hochschulabschluss (mindestens Doktorat), vorwiegend Chemie bzw. Chemieingenieurwesen
  • Habilitation oder habilitationsäquivalente wissenschaftliche Leistungen
  • Internationale wissenschaftliche Vernetzung und internationale Erfahrung
  • Wissenschaftliche Publikations- und Vortragstätigkeit in einem oder mehreren Forschungsgebieten von CHASE
  • Mehrjährige Führungserfahrung in der Wissenschaft und Forschung
  • Erfahrung im Umgang mit nationalen und internationalen Förderprojekten und -stellen
  • Nachgewiesene Erfahrung in der Projekteinwerbung auf nationaler und internationaler Ebene
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Persönliche Qualifikation

  • Umsetzungsstärke, professionelles Auftreten und Überzeugungskraft
  • Exzellente Kommunikations-, Team- und Motivationsfähigkeit
  • Hohe sozial-emotionale Kompetenz

Frau Dr. Irma Brazda, Iventa International, unterstützt die in Gründung befindliche Competence Center CHASE GmbH bei diesem Stellenbesetzungsverfahren und steht Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung unter www.bewerben.iventa.eu mit Angabe der Ref.-Nr. 57077/KA und evtl. Sperrvermerke bis spätestens 02.05.2019, 10:00 Uhr einlangend, die selbstverständlich streng vertraulich behandelt wird.