Hexagon Safety & Infrastructure stellt geschäftsentscheidende Lösungen für Behörden und Dienst-leistungsunternehmen zur Verfügung. Als ein weltweit führender Anbieter, bewährter Wegbereiter für Neuerungen und zuverlässiger Geschäftspartner helfen wir mit unserer Software- und Branchenkompetenz, das Leben von Millionen von Menschen zu verbessern, ein sichereres Gemeinwesen zu entwickeln, öffentliche Dienstleistungen zu optimieren und verlässlichere Infrastrukturen zu schaffen. Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.hexagonsafetyinfrastructure.com

Wir suchen für unsere Niederlassung in Wien (AT) oder Ismaning bei München (DE)
zum nächstmöglichen Termin eine/n

PROJECT MANAGER (M/W/D) Softwarelösungen / IT

Tätigkeitsbeschreibung

Sie sind verantwortlich für die Planung, Steuerung und Durchführung von IT-Projekten im Bereich BOS, Industriesicherheit, Rettungs- und Feuerwehrleitstellen, von der Bedarfsanalyse bis hin zum Projektabschluss

  • Sie sind für die fachliche Führung des Projektteams zuständig
  • Sie arbeiten eng mit dem Vertrieb sowie dem Produktsupport zusammen und fungieren als Schnittstelle zu Subunternehmern
  • Sie stellen eine vollständige kosten-, termin- und qualitätsgerechte Lieferung gemäß Kundenauftrag sicher
  • Sie erstellen auditfeste Projektdokumentationen nach Branchenstandard
  • Sie sind zentraler Ansprechpartner für unsere Kunden und führen Projektmeetings, auch beim Kunden vor Ort durch

Anforderungsprofil

  • Sie haben ein abgeschlossenes technisches (Fach-)Hochschulstudium (z.B. in Informatik, Informationstechnik, Ingenieurwissenschaften, Projektmanagement, Rettungsingenieur-wesen) oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Ihre Erfahrung in der Implementierung von Einsatzleit- und/oder Lageführungssystemen im Bereich BOS oder der Industriesicherheit (z.B. durch I/CAD oder IPR Lösungen) werden idealerweise durch gute Kenntnisse über Datenbanken, Windows basierenden Betriebssystemen und MS Office ergänzt
  • Möglicherweise konnten Sie auch bereits einen Einblick in Telekommunikations- oder Tetrafunk-Projekte erhalten
  • Sie verfügen über Erfahrung in der Projektleitung unter Anwendung von agilen Projektmanagement- und Softwareentwicklungsmethoden, die bestenfalls durch eine PMP/PMI, GPMA oder Prince2 Zertifizierung abgerundet wird
  • Ihre guten Kommunikationsfähigkeiten, insbesondere ein ausgeprägtes Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsstärke sind für Sie selbstverständlich, ebenso wie gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sie bringen eine hohe Reisebereitschaft mit

Wir bieten Ihnen

  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Eine attraktive Vergütungsstruktur und interessante Sozialleistungen, wie unsere arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
  • Ein umfangreiches Schulungsangebot
  • Eine zentrale Rolle bei der Gestaltung von Systemlösungen in unserem spannenden Kundenumfeld
  • Ein internationales Arbeitsumfeld

Die Position wird vergütet gemäß dem Kollektivvertrag für Angestellte von Unternehmen im Bereich Dienstleistungen in der automatischen Datenverarbeitung und Informationstechnik in der Tätigkeitsfamilie ST2 mit einem Monatsbruttogehalt auf Vollzeitbasis ab EUR 3.485,-- (14 x p.a.). Die Bereitschaft zur Überzahlung ist, abhängig von Ihrer Qualifikation, gegeben.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Referenznummer 08/2019-AT, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen an die u.g. E-Mail Adresse.

Aus datenschutzrechtlichen Gründen empfehlen wir, uns Ihre Bewerbungsunterlagen verschlüsselt zuzusenden. Unsere Datenschutzerklärung steht Ihnen unter folgendem Link zur Verfügung: Datenschutzerklärung für Bewerber/Innen