Assistenzarzt/-ärztin für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin

Das Anton Proksch Institut ist eine der führenden Suchtkliniken Europas. Hier werden alle Formen der Sucht, von Alkohol-, Medikamenten- und Drogenabhängigkeit bis hin zu nichtstoffgebundenen Suchtformen wie Spielsucht, Internetsucht, Kaufsucht oder Arbeitssucht behandelt und erforscht.

IHRE HERAUSFORDERUNG:

  • Assistenzarzt/-ärztinstelle für 1 1/2 Jahre an einer stationären Abteilung mit den Schwerpunkten Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit sowie Spiel- und Onlinesucht
  • Bereitschaft zu Nacht- und Wochenenddiensten in Zusammenarbeit mit einem/r Facharzt/-ärztin
  • Arbeit mit suchtkranken PatientInnen in einem multiprofessionellen Team

IHR PROFIL:

  • Abgeschlossenes Medizinstudium
  • Abgeschlossene 9monatige Basisausbildung ("Common Trunk") bei ÄrztInnen, für die die ÄAO 2015 gilt
  • Gute kommunikative Fähigkeiten im Umgang mit PatientInnen und KollegInnen
  • Eigeninitiative, Organisationsgeschick und hohe Leistungsbereitschaft
  • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, hohe berufliche und soziale Kompetenz

IHR EINSATZORT:

  • 1230 Wien

UNSER ANGEBOT:

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten, multiprofessionellen Team aus den Bereichen Medizin, Pflege, Psychologie, Sozialarbeit sowie Physiotherapie, Aktivierung und Freizeitpädagogik
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Selbstständiges und eigenverantwortungsvolles Arbeiten in einem interdisziplinären Team
  • Rahmenbedingungen eines erfolgreichen Gesundheitsbetriebes
  • Für diese Position ist ein Bruttomonatsgehalt ab € 3.504,78 vorgesehen, abhängig von der beruflichen Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich.

INTERESSIERT?

Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.
API Betriebs gemeinnützige GmbH | Mackgasse 7-11 | 1230 Wien




Eine Gesundheitseinrichtung der
VAMED health.care.vitality.