Zurück zur Übersicht

Arbeitsmarktreport

karriere.at Arbeitsmarktreport – 1. HJ 2021

Im ersten karriere.at Arbeitsmarktreport finden Sie eine detaillierte Analyse des österreichischen Arbeitsmarkts und Antworten unter anderem auf diese Fragen:

  • Wie entwickelt sich der Fachkräftebedarf in einzelnen Branchen?

  • Welche Entwicklungen und Trends zeichnen sich am österreichischen Arbeitsmarkt ab?

  • Wie hat die COVID-19-Pandemie die Jobsituation (nachhaltig) beeinflusst?

Außerdem nehmen wir die IT-Branche in den Fokus und werfen einen genaueren Blick auf die Nachfrage und Anforderungen an Softwareentwickler*innen, Data Scientists und andere Fachkräfte aus dem Informationstechnik-Sektor. Hinsichtlich Dienstverhältnis setzen wir den Schwerpunkt auf Praktika, Ferialjobs und Lehrstellen. Im Arbeitgeberfokus beleuchten wir die beliebtesten Benefits und werfen zudem einen genaueren Blick auf Veränderungen rund um die Suche nach Jobs mit einer Homeoffice-Möglichkeit. Eine Übersicht aller Branchen und ein Glossar mit Erklärungen zu allen Begriffen finden Sie am Ende des Arbeitmarktreports.

Der karriere.at Arbeitsmarktreport wurde wissenschaftlich begleitet von Prof. Mag. Peter Harald Brandstätter, MBA von der Fachhochschule Oberösterreich.

Spannende Fakten aus dem 1. karriere.at Arbeitsmarktreport:

  • mehr als 250.000 Stelleninserate wurden analysiert

  • 2021 gibt es 154 Prozent mehr „Homeoffice-Jobs“ als 2020

  • 65 Tage ist die durchschnittliche Laufzeit von IT-Stelleninseraten im 1. HJ 2021

FH OOE LOGO

karriere.at Arbeitsmarktreport – 1. HJ 2021

Dateigröße: 8.48 MB
Arbeitsmarktreport download
hamburger-x
Overlay 2x Frischer