Erstellt am 21. Dezember 2018 · Inside · von

Weihnachtsspenden-Aktion: Gemeinsam für MOKI

Lesezeit: 2 Minuten

Hä, wie war das? Zahlen verbinden und dabei Gutes tun?! Genau diese Möglichkeit hat karriere.at seinen Kunden im Rahmen der diesjährigen Weihnachtsspendenaktion geboten. Wer sich online oder postalisch an der Aktion beteiligte, konnte MOKI Oberösterreich mit einer Spende tatkräftig unterstützen. Gemeinsam spenden wir jetzt ganz viel Liebe <3

Wie üblich hat sich das Weihnachtsfest zunächst auf leisen Sohlen angeschlichen: ein bisschen Schnee hier, ein paar Häferl Punsch da und die abgedroschenen Christmas-Hits, die eigentlich keiner mehr hören kann (aber unumgänglich sind und doch irgendwie dazugehören) besetzten die Dauerschleife sämtlicher Radiosender. Während manche sich in dieser Zeit hauptsächlich den süßen Dingen des Lebens widmen (im wortwörtlichen Sinn), waren wir emsig mit unserer Weihnachtsspendenaktion beschäftigt. Denn Weihnachten erinnert uns daran, zu geben, anstatt immer nur zu nehmen – und in diesem Jahr durften wir MOKI Oberösterreich unterstützen.

MOKI Oberösterreich: Wer ist das und was machen die?

MOKI – das steht für Mobile Kinderkrankenpflege. Ein unheimlich engagiertes Team aus diplomierten Kinderkrankenschwestern betreut etwa 330 schwer bzw. chronisch kranke Kinder und Jugendliche direkt bei diesen zu Hause. Ziel ist es, gemeinsam mit Eltern und Kind einen Weg zu entwickeln, um der schwierigen Situation zum Trotz ein angenehmes Familienleben zu ermöglichen.

Das MOKI setzt folgende Pflege- und Betreuungsschwerpunkte:

  • Nachbetreuung von zu früh oder krank geborenen Kindern und Begleitung der Eltern
  • Nachbetreuung neugeborener Kinder
  • Betreuung chronisch kranker und/oder behinderter Kinder, um Eltern zu entlasten
  • Versorgung von Kindern nach chirurgischen Eingriffen
  • Betreuung von Kindern aus sozial schwierig(st)en Verhältnissen
  • Begleitung sterbender Kinder und ihrer Familien sowie Trauerbegleitung

karriere.at Weihnachtsspenden-Aktion

Eine tolle Sache, dachten wir uns. Deswegen hatten wir uns entschlossen, dem Verein eine Spende von € 5.000,– zukommen zu lassen. Um diesen Betrag zu steigern, haben wir unsere Kunden zum Mitmachen animiert. Für jeden Kunden, der die von uns kreierte Postkarte mit Zahlen-verbinden-Spiel ausgefüllt an uns zurückschickte, haben wir unseren Spendenbetrag um weitere € 5,– erhöht.

MOKI OÖ

Insgesamt kommen wir nun auf stolze € 10.000,– und freuen uns wahnsinnig, MOKI und die unbezahlbaren Leistungen seiner Kinderkrankenschwestern zu unterstützen.

 

 

Bildnachweis: karriere.at

Bianca Schedlberger

Biancas Traumjob seit Kindertagen? Schriftstellerin, irgendwann. Bis dahin wird für karriere.at fleißig getextet, unter anderem auch Blogposts.

karriere.at verwendet Cookies, um dein Benutzererlebnis zu verbessern und personalisierte Werbung anbieten zu können. Weitere Informationen und deine Opt-Out Möglichkeit findest du auf unserer Datenschutzseite.