Erstellt am 24. April 2019 · Arbeitsleben · von

4 Rezepte gegen den Bärenhunger im Büro

Lesezeit: 4 Minuten

Hangry. Ein Wort – viele Emotionen. Wer kennt es nicht: Der Arbeitstag ist zu lang, der Hunger zu groß. Und das Schicksal schafft es doch immer wieder, uns genau dann Steine in den Weg zu legen:  Mittagessen aus, Snack-Automat defekt, Meeting-Marathon im Anmarsch … needless to say. Wir haben für euch 4 Rezepte, die den Hunger im Büro effektiv bekämpfen und dazu schnell gemacht und richtig köstlich sind:

Weitere Artikel zum Thema

Wer hungrig ist, ist nicht unbedingt der Lieblingskollege. Zu viel Emotionalität ist im Spiel, wenn der Blutzuckerspiegel am Boden ist und die vielzitierte Dramaqueen zum Vorschein kommt. Dann bespricht man besser keine heiklen Themen … Um in dieses Dilemma erst gar nicht zu kommen, hilft ein wenig Planung, wenns ums Essen geht – denn der Schokoriegel kann mal Brandlöscher sein, aber eine warme Mahlzeit kann er nicht ersetzen. Gemeinsam mit Meal-Prep-Expertin Gizy Reininger haben wir für euch unsere vier Lieblings-Rezepte gegen den Bärenhunger im Büro ausgewählt:

Schnelles Bananenbrot

Ihr kennt das Problem: Bananen sind immer zu grün, bis sie dann wie auf einen Schlag braun sind und man wieder nicht weiß, was man damit anfangen soll. Aber keine Sorge: Braune, matschige Bananen sind die wichtigste Zutat für diesen Klassiker: das Bananenbrot – nahrhaft, süß und trotzdem gesund. Und wer so sein überreifes Obst sinnvoll einsetzt, erhält von uns zudem ein Sternchen auf der  Zero Waste Nachhaltigkeits-Liste.

Bananenbrot - Hunger im Buero

Das brauchst du für 1 Brot (ergibt ca. 10 Scheiben)

  • 2 überreife Bananen
  • 2 Eier
  • 100g Dinkelmehl
  • 40g zarte Haferflocken
  • 40g Ahornsirup oder Reissirup
  • 2 EL weißes Mandelmus
  • 1 Handvoll Nüsse
  • 1 EL Pflanzliches Öl

Zubereitung

Reife Bananen mit Eiern und dem Sirup pürieren. Trockene Zutaten sowie das Mandelmus dazu mixen. Bei Bedarf extra süßen. Eine Silikonkastenform mit Öl bepinseln, den Teig in die Form geben und mit Nüssen bestreuen. Bei 180 Grad Ober-/Unterhitze etwa 25 Minuten backen und danach auskühlen lassen.

Eier Muffins mit Feta und Spinat

Schlafen war wieder mal wichtiger als Frühstücken und deswegen sitzt du mit knurrendem Magen im Meeting-Marathon fest? Wer lange Arbeitstage vor sich hat, sollte besser nicht auf die wichtigste Mahlzeit des Tages verzichten. Das heißt aber nicht, dass man als Morgenmuffel seine Stimmung zugunsten des Frühstücks ruinieren muss. Unsere Eier Muffins lassen sich wunderbar im Vorhinein zubereiten und sind auch zwischen Tür und Angel oder am Schreibtisch ganz ohne Besteck schnell verputzt.

Eiermuffins - Hunger im Buero

Das brauchst du für 6 Portionen

  • 5 Eier
  • 2 EL Frischkäse
  • 1–2 Handvoll Babyspinat
  • 2 Jungzwiebeln
  • 3 Cocktailtomaten
  • 100 g Feta
  • 3 EL geriebener Gouda
  • Salz
  • Kräuter wie Petersilie, Schnittlauch etc.
  • 2 EL Pflanzliches Öl

Zubereitung

Eier mit den Gewürzen und dem Frischkäse verquirlen. Zwiebeln kleinschneiden und untermischen. Feta bröseln und dazugeben. Eine Muffinform mit Öl auspinseln oder Silikonförmchen nehmen. Papierförmchen eignen sich leider hier nicht so gut, da die Masse oft anklebt. In die Formen ein bisschen Babyspinat und je 2 halbe Cocktailtomaten legen und das Förmchen mit der Ei-Mischung aufgießen. Mit Parmesan bedecken und ca. 15 Minuten bei 200 Grad Umluft backen.

Tipp: Muffins lassen sich auch wunderbar variieren und schmecken Fleischtigern hervorragend mit Schinkenwürfeln.

Carrot Cake Balls

Der Nachmittag fühlt sich an wie eine kleine Ewigkeit und deine Laune ist weit weg von einem Hoch? Diese kleinen Energiebündel haben uns noch immer gerettet – außerdem sind sie schnell gemacht und halten auch im Kühl- oder Gefrierschrank ewig:Carrot Cake Balls - Hunger im Buero

Das brauchst du für ca. 40 Kugeln

  • 8 Karotten
  • 16 eingeweichte Datteln
  • 8 EL Kokosmehl
  • 4 TL Reissirup
  • 4 EL Mandelmus
  • Kokos oder Haselnüsse zum Wälzen

Zubereitung

Die Datteln in Wasser einweichen und die Karotten in Stücke schneiden. Alles in den Mixer geben bis eine homogene formbare Masse entstanden ist. Mit leicht befeuchteten Händen Kugeln formen und in Kokos oder Haselnüssen wälzen. Am besten vor dem Verzehr kühlen bzw. auch kühl lagern.

Tipp: Wer nicht mit seinen Kollegen teilen möchte, kann übriggebliebene Carrot Cake Balls auch ohne Bedenken einfrieren und die kleinen Powerbällchen ganz nach Lust und Laune spontan auftauen und snacken.

Shake Salat im Einmachglas

Ein Grund mehr, die Hüften zu schwingen: der Shake Salat im Einmachglas. Weit mehr als ein einfacher Salat, weil unglaublich vielseitig und sogar für unterwegs ein Evergreen:

Shake Salat - Hunger im Buero

Das brauchst du für 4 Portionen

  • 200 g gemischter Quinoa
  • 400 g Wasser
  • 200 g Babyspinat
  • 4 geriebene Karotten
  • 8 Cocktailtomaten
  • 400 g Feta oder Räuchertofu
  • 4 Jungzwiebeln
  • Gemüse nach Belieben (z. B. Rotkraut, Paprika)
  • Sesam
  • Hanfsamen

Dressing

  • 4 TL Reissirup oder Honig
  • 4 TL Estragonsenf
  • 8 EL Balsamicoessig
  • 4 EL Walnussöl
  • Bunter Pfeffer

Zubereitung

Quinoa gründlich waschen. Wasser in einem Topf erhitzen und den Quinoa im 1:2 Verhältnis 15 Minuten auf mittlerer Hitze kochen, danach den Herd ausschalten und Quinoa bei zugedecktem Deckel quellen lassen. In der Zwischenzeit Gemüse klein- und Feta oder Tofu in Würfel schneiden. Optional Tofu anrösten. Sesam und Hanfsamen in einer Pfanne mit anrösten. Alle Komponenten in ein Einmachglas schichten und das Dressing anrühren. Zum Transportieren empfiehlt es sich, das Dressing in einem eigenen Gefäß zu transportieren und den Salat frisch vor dem Verzehr anzumachen. Dressing dazu leeren und das Glas verschließen und „shaken“.

 

Meal Prep fürs Büro

Wie du deine vorbereiteten Speisen heil ins Büro transportierst und wie dir „Meal Prepping“ (steht für „Essen vorbereiten“) deinen Arbeitsalltag erleichtert – hier gibts mehr dazu: Meal Prepping für die Arbeit.

Mitte März 2019 haben wir in unserem Büro am Linzer Winterhafen mit ein paar glücklichen Gewinnern die Tipps zum Thema Meal Prepping und die oben vorgestellten Rezepte von Gizy in die Praxis umgesetzt. Hier gibts ein paar Eindrücke vom unserem Koch-Workshop:

 

Über Gizem Reininger, Food Bloggerin & Meal Prep Expertin

Meal Prep Expertin

Gizem Reininger

Unter dem Namen Orchidea Luna hat Gizem Reininger vor 4 Jahren ihren Foodblog auf Instagram begonnen, vorerst, um andere auf ihrem Abnehmweg mitzunehmen. Daraus sind unzählige gesunde Rezepte entstanden und eine große Liebe zum Kochen und zum sogenannten Meal Prepping. In der Zwischenzeit hat sie sich praktisch halbiert (minus 45 kg Körpergewicht) dafür aber 100 Prozent an Selbstliebe zugelegt. Auf ihrem persönlichen Blog eatandtravelwithme.com nimmt sie ihre Leser auf ihre Reisen mit und teilt Tipps und Tricks, wie man ganz einfach gesunde Lebensweisen im Alltag umsetzen kann.

 

Bildnachweis: vchal/Shutterstock; Gizem Reininger (5); karriere.at (8)

Tanja Karlsböck

Tanja macht Instagram, YouTube & Co. für karriere.at und als Abwechslung Blogposts, denn Schreiben ist ihre liebste Kulturtechnik.

karriere.at verwendet Cookies, um dein Benutzererlebnis zu verbessern und personalisierte Werbung anbieten zu können. Weitere Informationen und deine Opt-Out Möglichkeit findest du auf unserer Datenschutzseite.