2. Oktober 2017 · Arbeitsleben · von

TED-Talks: Von der Quarter Life Crisis zur Patchwork-Karriere

Millennials in der Sinnkrise, Generalisten auf der Suche nach beruflicher Bestimmung, Zielerreichung für passionierte Träumer und Strategien, um aus Sorgen positive Gedankengänge zu formen: Vier TED-Talk-Empfehlungen für etwas Inspiration zwischendurch.

Quarter Life Crisis?

Du bist in deinen 20ern oder 30ern und dich plagt vor allem die Frage: Was nur anfangen mit meinem Leben? Dann steckst du vielleicht in einer Quarter Life Crisis. Was es damit auf sich hat, warum gerade Millenials von der schier unendlichen Wahlmöglichkeit an Lebensentwürfen und Karrieren überfordert sind und wie du herausfindest, was für dich im Leben zählt:

„What you tolerate, you worry about“

Würdest du eine Anzahlung auf ein Haus leisten, dass du niemals besitzen wirst? Sicher nicht. Warum sorgst du dich dann um Dinge, die niemals eintreten werden? Ein spannender und unterhaltsamer TED-Talk über all die Sorgen, die wir uns völlig unnötig machen und wie du aus Sorgen erfreuliche Gedanken machst.

Große Ziele erreichen

Stephen Duneier war ein unkonzentriertes Schulkind mit eher bescheidenen Noten. Auch heute kann sich nur schwer über einen längeren Zeitraum auf etwas konzentrieren. Trotzdem hat er in seinem Leben schon sehr viele große Ziele erreicht. Du hast ambitionierte Ziele, aber tust dir ebenfalls schwer, an einer Sache dranzubleiben? Dann lass dich von Stephen inspirieren:

Schaff dir deine eigene Insel

Sich auf ein Gebiet spezialisieren, einen Job wählen, sich für eine berufliche Laufbahn entscheiden – sogenannte Generalisten tun sich damit besonders schwer. Sie fühlen sich in ihren Jobs meist fehl am Platz und wählen die Karriere, die für sie das kleinste Übel darstellt. Würden sie ihr Potenzial voll ausschöpfen, könnten sie sich als Innovatoren, Leader und Kreatoren selbst verwirklichen. Gute Inputs für alle, die sich oft fehl am Platz fühlen und eine kleine Starthilfe brauchen:

Martina Kettner

Martina Kettner hat zwei Leidenschaften: Schreiben und Fotografieren. Für karriere.at hat sie lange über Karrierethemen gebloggt, jetzt führt sie ihre eigene Karriere in den USA weiter.

karriere.at verwendet Cookies, um dein Benutzererlebnis zu verbessern und personalisierte Werbung anbieten zu können. Weitere Informationen und deine Opt-Out Möglichkeit findest du auf unserer Datenschutzseite.