TU-Absolvent idealerweise mit Schwerpunkt Automatisierung und Regelungstechnik als Patentanwaltsanwärter (m/w)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

TU-Absolvent idealerweise mit Schwerpunkt Automatisierung und Regelungstechnik als Patentanwaltsanwärter (m/w)

Ort Wien, Österreich

Ref # 781

Jetzt bewerben

Unser Kunde ist eine renommierte Patentanwaltskanzlei mit Sitz in Wien. Neben der Arbeit als klassische Patentanwaltskanzlei hat unser Kunde auch umfangreiche Erfahrung als ausgelagerte Patentabteilung großer Industrieunternehmen. Zur Verstärkung des Teams wird eine analytische und engagierte Persönlichkeit mit Lust auf Abwechslung gesucht.

In dieser Position werden Sie unter anderem

  • sich mit Erfindungen der Mandanten beschäftigen - vom Einzelerfinder bis zu großen Entwicklungsabteilungen

  • Erfindungen analysieren und am Stand der Technik recherchieren

  • Patentanmeldungen ausarbeiten

  • Erteilungsverfahren betreuen

  • Recherchen und Beurteilungen von Patentverletzungen durchführen

  • Betreuung von Marken und Designschutz

Sie bringen für diese spannende Position mit

  • abgeschlossenes technisches Hochschulstudium - bevorzugt Mechatronik, Elektrotechnik, Maschinenbau oder technische Physik

  • breites technisches Interesse und Bereitschaft sich in neue technische Themengebiete einzuarbeiten sowie weiterzubilden

  • Interesse an der Beurteilung von rechtlichen Fragestellungen

  • Gute Ausdrucksformen in Wort und Schrift

  • ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse

Dotierung: Das Mindestjahresbruttoeinkommen startet mit EUR 40.000. Selbstverständlich richtet sich die Einstufung nach Ihrer beruflichen Qualifikation und Erfahrung.

Es erwartet Sie ein vielfältiges Aufgabenfeld mit hoher Eigenverantwortung.

Als Patentanwalt sind Sie ständig am Puls der technischen Entwicklung. Sie betreuen nicht nur ein Spezialgebiet sondern sind auf einem breiten Betätigungsfeld tätig. Aus- und Weiterbildungen werden Ihnen laufend angeboten und an die Erfordernisse im Arbeitsbereich angepasst. Eine ausgewogene Worklifebalance und die bemerkenswerte Entwicklungsmöglichkeit zum Partner runden diese attraktive Position ab.

Wir wollen Sie jetzt kennenlernen.

Bewerben Sie sich gleich heute oder wenn Sie noch Fragen haben, nehmen Sie direkt mit mir, Silvia Kodada, Kontakt auf. Ich bin Ihre Ansprechperson bei Pavelka-Denk und werde Ihnen offene Fragen beantworten: s.kodada@pavelka-denk.at / +43 660 783 74 40

Sollte der Job nicht optimal passen, Sie aber jemanden für diesen Job empfehlen können, dann profitieren Sie doch von unserem Pavelka-Denk Netzwerk. Werden Sie zum Career Maker Ihres Netzwerks. Mehr dazu hier: https://www.pavelka-denk.at/netzwerk/

Dieser Job interessiert mich.
Bewerben Sie sich noch heute direkt auf unserem Jobboard - Einfach. Schnell.

Jetzt bewerben

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 295 TU Jobs in Wien anzeigen

Erhalte TU Jobs in Wien per E-Mail