MitarbeiterIn im strategischen Anlagenmanagement

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Wien Energie ist der größte regionale Energieanbieter Österreichs. Das Unternehmen versorgt mehr als zwei Millionen Menschen, rund 230.000 Gewerbe- und Industrieanlagen sowie 4.500 landwirtschaftliche Betriebe in Wien, Niederösterreich und Burgenland mit Strom, Erdgas, Wärme und Kälte. Wir begeistern unsere KundInnen durch umweltbewusstes Handeln, Innovationen und Teamgeist.

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams eine/n:

MitarbeiterIn im strategischen Anlagenmanagement

Ihre Hauptaufgaben

  • Mitgestaltung der strategischen Ausrichtung aller Erzeugungsanlagen von Wien Energie in Abstimmung mit der Konzernstrategie
  • Systemische Analyse und Identifikation der technischen, wirtschaftlichen und organisatorisch optimalen Handlungsoptionen zur Weiterentwicklung des Asset Portfolios der Wien Energie
  • Ableitung von Entscheidungsempfehlungen zu Investitions- und Projektanträgen
  • Entwicklung und Implementierung neuer sowie Betreuung bestehender Asset Management Prozesse
  • Ausarbeitung und Bewertung komplexer Szenarien in der Weiterentwicklung des Asset Portfolios der Wien Energie, unter Berücksichtigung aller technischen, wirtschaftlichen und organisatorischen Wechselwirkungen

Ihr Idealprofil

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaft und/oder Technik
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Industrieumfeld (vorzugsweise in den Bereichen Energiewirtschaft, Investitionsoptimierung, thermischen Abfallbehandlung, Kraftwerk, etc.)
  • Verständnis für technische, wirtschaftliche und anlagenrechtliche Zusammenhänge
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Fähigkeit maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln

Was Sie bei uns erwartet

  • Eine interessante und vielseitige Aufgabe, bei der Sie Ihre hohe Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein einbringen können
  • Sehr gute Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten in einem führenden Energiekonzern Österreichs
  • Ein umfangreiches Angebot an Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung, z.B. Vorsorgekasse oder jährliche Impfaktionen
  • Teamspirit, Wertschätzung und Respekt sind für uns selbstverständlich

Wir leben Chancengleichheit und stellen die berufliche Förderung von Frauen im gesamten Unternehmensbereich in den Fokus. Insbesondere streben wir eine Erhöhung des Frauenanteils in Leitungspositionen und in technischen Bereichen an. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen. Für diese Position bieten wir ein Mindestgehalt von 3.585,66 EUR brutto pro Monat, abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung, sowie gegebenenfalls die Bereitschaft zur Überzahlung.

Sind Sie voller Tatendrang und bereit für den nächsten Schritt?
Dann bewerben Sie sich gleich hier online - wir freuen uns auf Sie!

Kontakt
Wiener Stadtwerke GmbH
Konzernpersonalentwicklung | Recruiting
Silvia Stangl, MA