• Wien
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 18.9.2017

IKT-Produktcontrollerin oder IKT-Produktcontroller

Die Abteilung Automationsunterstützte Datenverarbeitung, Informations- und Kommunikationstechnologie (MA 14) ist als interne IT-Dienstleisterin für die Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) des Magistrats der Stadt Wien verantwortlich. Sie stellt mit ihren fast 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Grundlagen für die hervorragende Arbeit der Wiener Stadtverwaltung und aller E-Government-Anwendungen bereit. Unsere Kernaufgabe ist es, den Bediensteten des Magistrats die richtigen Werkzeuge für ihre tägliche Arbeit zur Verfügung zu stellen.

Das Referat IN2 "IT Produkt- und Finanzmanagement" fungiert als Bindeglied zwischen Betriebswirtschaft und den IT-Fachbereichen der MA 14. Konzeption und Weiterentwicklung von Kalkulations- und Verrechnungsmodellen, Erstellung und laufendes Controlling einer ausgewogenen Einnahmen- und Ausgabenplanung, Pflege und Weiterentwicklung des Leistungs- und Produktkataloges, Verantwortung für die IT-Kostenrechnung und die Leistungsverrechnung der MA 14 sowie Sicherstellung der Budgetmittel strategischer IT-Vorhaben durch Abgleich mit der mittelfristigen strategischen Finanzplanung sind zentrale Aufgaben dieses Referates. Für dieses Team suchen wir Verstärkung.

Aufgabenbereich

  • Planungsrechnung und Tarifermittlung für IT-Produkte mit fachspezifischen IT-Werkzeugen
  • Verantwortung und Ausführung von Planung, Organisation und Controlling der MA 14 IT-Business Services unterstützt mit IT-Werkzeugen
  • Sicherstellung der Budgetmittel strategischer IT-Vorhaben durch Abgleich mit der mittelfristigen strategischen Finanzplanung
  • Prüfung der Angebote von IT-Vorhaben und Kontrolle des entsprechend verrechneten Leistungsumfangs
  • Preis- und Kostenbenchmarking der MA 14 IT-Business Services mit vergleichbaren IT-Unternehmen im In- und Ausland und entsprechende Datenaufbereitung für das Management
  • Verantwortlich für die Pflege und Weiterentwicklung des Leistungs-und Produktkataloges auf Basis der MA 14 IT-Business Services
  • Unterstützung bei der strategischen Produktentwicklung inklusive Lifecycle

Voraussetzungen

Fachliche Anforderungen und formale Kriterien

  • Absolvierte Reifeprüfung
  • Gute Kenntnisse auf dem Gebiet der Kostenrechnung
  • Gute Kenntnisse in SAP CO
  • Ausgezeichnete IKT-Anwenderkenntnisse (MS-Office, IKT-Grundlagen)
  • Ausgezeichnete Kenntnisse der Produkte der MA 14
  • Sehr gute IKT-Kenntnisse (Windows-Produkte, Hardware, Software)
  • Sehr gute Kenntnisse über die Dienststellen des Magistrats Wien
  • Gute Kenntnisse der Finanzgebarung des Magistrats der Stadt Wien
  • Sehr gute Deutsch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift

Wünschenswerte Kenntnisse/Erfahrungen

  • Wirtschaftliche Ausbildung (HAK, HTL)
  • Wirtschaftliches Studium (FH oder Universität)

Persönliche Anforderungen

  • Sehr gutes wirtschaftliches Verständnis
  • Analytisch-logisches Denkvermögen
  • Hohes Kostenbewusstsein
  • Technisches Verständnis
  • Systematische, selbstständige und genaue Arbeitsweise
  • Engagement, Leistungsbereitschaft, Lernbereitschaft und Initiative
  • Verantwortungs- und Pflichtbewusstsein, Identifikation mit der Auftraggeberin oder dem Auftraggeber
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Kommunikationsgeschick und Fähigkeit zur Informationsweitergabe (Wissenstransfer)
  • Teamfähigkeit
  • Eigeninitiative
  • Hohe Bereitschaft zur fachspezifischen Fort- und Weiterbildung
  • Gute Ausdrucksweise (mündlich und schriftlich)
  • Bereitschaft zu Mehrdienstleistungen und Bereitschaftsdiensten, sowie fallweise Arbeiten außerhalb der Normalarbeitszeiten (Abendstunden, Wochenenden)

Was wir bieten

Wir sind stolz auf unsere qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie bestimmen langfristig den Erfolg - gerade in dem rasanten und anspruchsvollen Markt der Informations- und Kommunikationstechnologie. Damit sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter optimal einbringen und entfalten können, schaffen wir günstige Rahmenbedingungen. Interessante, herausfordernde Aufgaben mit entsprechenden Handlungsspielräumen fördern die Weiterentwicklung und bieten Perspektiven.

Bewerbung und Kontakt

Ausgeschrieben ist eine Vollzeitbeschäftigung im Angestelltenverhältnis. Entlohnung nach Vereinbarung. Bewerben Sie sich bitte nur bei Vorliegen der Voraussetzungen. Da wir den Frauenanteil in der Abteilung erhöhen möchten, freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen.

Mag.a Ines Fohringer
Leiterin des Fachbereichs Personal

Magistrat der Stadt Wien
Magistratsabteilung 14
1220 Wien, Stadlauer Straße 56

Telefon: +43 1 4000-91177
Fax: +43 1 4000-99-91177

E-Mail: bewerbungen@ma14.wien.gv.at

Job empfehlen

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren