• St. Pölten
  • Teilzeit, geringfügig
  • Berufserfahrung
  • 13.9.2017

Wir suchen Persönlichkeiten mit Expertise und Engagement.

Die FH St. Pölten GmbH ist lokal verankert, global vernetzt und steht für qualitätsvolle Hochschulausbildung in den Departments Bahntechnologie & Mobilität, Gesundheit, Informatik & Security, Medien & Digitale Technologien, Medien & Wirtschaft, Soziales. Die Verbindung der Themengebiete in Lehre und Forschung schafft Raum für interdisziplinäre wissenschaftliche Erkenntnisse, Produkte und Lösungen für Wirtschaft und Gesellschaft. Rund 2.900 Studierende erhalten in 17 Studiengängen und in zahlreichen Weiterbildungslehrgängen eine praxisbezogene akademische Ausbildung.

Die Position ist in der Abteilung Personal und Recht vakant. Wir erweitern die Aufgaben im Fachbereich Personalentwicklung und vergrößern unser Team.

PersonalentwicklerIn

(20 Wstd.)

Ihre Aufgaben

  • Mitwirkung bei Personal- und Organisationsentwicklungsprojekten und -formaten (u.a. Onboarding/Einschulung, Qualifizierungsvereinbarungen und Potenzialanalysen, Workshops und Schulungen, Controlling und Transfersicherung, Auswertungen)
  • Unterstützung bei der Erstellung von Konzepten und neuen Formaten bzw. Adaptierung etablierter Formate in der Personal- und Organisationsentwicklung
  • Übernahme von Administration, Organisation, Dokumentation in der Personal- und Organisationsentwicklung
  • Berichtswesen
  • Arbeiten mit Datenbanken (Personalsoftware dpw, Sharepoint)

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossene Ausbildung mind. auf Maturaniveau (idealerweise Hochschulbildung oder Lehrgang) mit Schwerpunkt in Erwachsenenbildung, Personal- und /oder Organisationsentwicklung
  • Mehrjährige Berufserfahrung, davon mindestens ein Jahr einschlägig in der Personalentwicklung (vorzugsweise in einem größeren Unternehmen)
  • Kenntnisse und Erfahrung in der Konzeption von Maßnahmen der Personal- und /oder Organisationsentwicklung
  • Kenntnisse in Organisation, Projekt- und Prozessmanagement
  • Kenntnisse in Methoden der Auswertung und des PE-Controllings von Vorteil
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse (Excel, PP), Datenbankkenntnisse; idealerweise auch Erfahrung mit E-Learning-Tools
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Präsentationsfähigkeit, Teamorientierung, Organisationstalent, analytische Fähigkeiten

Unser Angebot

Geboten wird Ihnen eine langfristige Anstellung (20 Wstd.) mit weitgehend flexibler Arbeitszeiteinteilung in einem dynamischen Umfeld einer aufstrebenden und leistungsorientierten Fachhochschule.

Für diese Position ist ein Gesamtgehalt ab brutto/mtl. EUR 2.450,- (auf Basis 40 Wstd.) vorgesehen, Überzahlung ist unter Berücksichtigung der internen Gehaltsstruktur möglich. Die Abteilung Personal und Recht ist an einer Erhöhung des Männeranteils interessiert. Männer werden ausdrücklich ermutigt, sich zu bewerben. Die Ausübung dieser Tätigkeit ist auch für qualifizierte Personen mit einer Behinderung möglich.

[Zur Onlinebewerbung](https://www.fhstp.ac.at/de/offene-stellen-karriere/personalentwicklerin-304465/++add++Job Application)

Job empfehlen

Fachhochschule St. Pölten GmbH

Matthias-Corvinus-Straße 15
3100 St. Pölten
Standort

Über uns

Die Fachhochschule St. Pölten ist lokal verankert und global vernetzt und steht für qualitätsvolle Hochschulausbildung und wissenschaftliche Expertise in den Departments Medien und Wirtschaft, Medien und Digitale Technologien, Informatik und Security, Bahntechnologie und Mobilität,…

Mehr erfahren

Weitere Jobs

  • Aktuell werden keine weiteren Stellen gesucht.

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren