stellvertretende Leitung in der Radiologie

AUVA Landesstelle Linz
  • Linz
  • Vollzeit
  • Projekt-, Bereichsleitung
  • 13.6.2017

Allgemeine Unfallversicherungsanstalt
Landesstelle Linz

Die AUVA ist die soziale Unfallversicherung für rund 4,8 Millionen Personen. Davon sind 2,9 Millionen unselbständig Erwerbstätige, 0,5 Millionen selbständig Erwerbstätige sowie 1,4 Millionen in Ausbildung Stehende vom verpflichtenden Kindergartenjahr bis zum Studienabschluss gesetzlich gegen Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten versichert. Außerdem sind zahlreiche freiwillige Hilfsorganisationen sowie Lebensretter in die Versicherung miteinbezogen.

In der unfallchirurgischen Versorgung der Oberösterreichischen Bevölkerung nimmt das Unfallkrankenhaus Linz die führende Stellung ein. Jährlich behandeln wir rund 6.000 stationäre und 50.000 ambulante Patienten.

Im Unfallkrankenhaus Linz der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt gelangt die Stelle der

stellvertretenden Leitung in der Radiologie

(Gehaltsgruppe III, Dienstklasse A, DO.A, Gehalt ohne Anrechnung von Vordienstzeiten EUR 43.289,26 Jahresbrutto)

zur Besetzung.

Aufgabengebiet:

  • Vertretung der Leitung der Organisationseinheit bei Abwesenheit
  • Wahrnehmung der übertragenen Leitungs- und Führungsaufgaben
  • Mitverantwortung für die Qualität und fachliche Richtigkeit bei der Durchführung der der Organisationseinheit übertragenen Aufgaben
  • Unterstützung der Leitung der Organisationseinheit bei der Weiterentwicklung der Organisationseinheit in personeller und organisatorischer Hinsicht bei wirtschaftlichem und zweckmäßigem Einsatz der vorhandenen Ressourcen sowie unter Anwendung zeitgemäßer Führungsinstrumente und der Dienstaufsicht
  • Mitwirkung bei der organisationsübergreifenden Koordination und Kommunikation
  • Mitwirkung bei Projekten und Sonderaufgaben
  • Mitwirkung an der Umsetzung von Zielen aus übergeordneten Zielsystemen (z.B. BSC)
  • Mitwirkung an der Erstellung des Voranschlags und der Dienstpostenplanung

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Ausbildung für den radiologisch-technischen Dienst
  • Mehrjährige Berufserfahrung und fundierte Kenntnisse in der digitalen Röntgendiagnostik mit Schwerpunkt Unfallchirurgie und Orthopädie
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Schnittbildtechnik CT und MRT wünschenswert
  • Bereitschaft Führungsaufgaben zu übernehmen
  • Erfahrung mit der Dienstplangestaltung ist von Vorteil
  • Gute Kenntnisse von RIS-Systemen (z.B. Pacs, Citrix u.a.)
  • Führungskompetenz und Fähigkeit zur Mitarbeitermotivation und -förderung
  • Hohe Sozialkompetenz und Organisationsfähigkeit
  • Kommunikations- und Koordinationsfähigkeit
  • Offenheit für neue Strukturen und Prozesse
  • Flexibilität, Eigeninitiative und Bereitschaft zur ständigen Fort- und Weiterbildung

Ihre schriftliche Bewerbung (mit dem Nachweis der oben angeführten Qualifikationserfordernisse) richten Sie bitte bis 7.6.2017 an:

AUVA-Landesstelle Linz
Personalstelle
Garnisonstraße 5
4010 Linz
lps@auva.at
Web: www.auva.at

Job empfehlen

AUVA Landesstelle Linz

Garnisonstraße 5
4010 Linz
Standort

Über uns

Die Allgemeine Unfallversicherungsanstalt (AUVA) ist der größte Unfallversicherungsträger Österreichs. Als soziale Unfallversicherung sorgt sie für Unfallprävention, Unfallheilbehandlung, Rehabilitation und Entschädigung. Zur Erfüllung dieser Aufgaben hat die…

Weitere Jobs

  • Aktuell werden keine weiteren Stellen gesucht.

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren