Sachbearbeiter Markenrecht - Schwerpunkt Lizenzen

Red Bull GmbH
  • Fuschl am See, Salzburg
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 18.9.2017

Sachbearbeiter Markenrecht - Schwerpunkt Lizenzen

Administration

Aufgrund unseres ständigen Wachstums sind wir ab sofort auf der Suche nach einer/m Sachbearbeiter/in (Paralegal) für den Bereich Brand Protection & Enforcement der Abteilung Markenrecht International in der Konzernzentrale/Fuschl am See.

1987 brachte Red Bull nicht nur ein komplett neues Produkt auf den Markt, sondern schuf eine völlig neue Produktkategorie - Energy Drinks. Heute hat Red Bull mehr als 11500 Mitarbeiter weltweit und verkauft jährlich über 6 Milliarden Dosen in über 171 Ländern weltweit. Die Welt von Red Bull gibt Ihnen die Möglichkeit Ihre Talente einzusetzen, sich zu entwickeln und mit Leidenschaft Ergebnisse zu erzielen, die einen Unterschied machen. Finden Sie heraus, warum wir anders sind.

Standort Fuschl am See, Salzburg, Österreich
Arbeitszeit Full-time
Organisation Red Bull GmbH

Bereiche, die Ihren Stärken entsprechen

(Verantwortlichkeiten, die wir Ihnen anvertrauen)

Widersprüche, Löschungsanträge/ -klagen, Markenverletzungsklagen

Europaweite Begleitung und administrative Unterstützung bei Führung der entsprechenden aktiven Verfahren vor den Markenämtern und Gerichten in Abstimmung mit den internen wie externen Juristen; selbstständige Dokumentation und Kalendierung der entsprechenden Verfahrensschritte sowie Fristenkontrolle in der internen Marken- und Rechtsdatenbank; Kommunikationsschnittstelle zu externen Anwälten und Red Bull Ländergesellschaften

Lizenzen

In Zusammenarbeit mit dem zuständigen internen Juristen begleiten Sie administrativ die Erstellung von Lizenzverträgen; dies beinhaltet die interne Kommunikation mit der entsprechenden Fachabteilung sowie mit dem Lizenznehmer, das Formatieren des Vertragsentwurfes sowie das Erstellen der Anlagen und die Überwachung des Unterschriftenlaufs

Rechtsverletzende Angebote im Internet

Mit Hilfe externer Dienstleister überwachen Sie elektronisch weltweit Webseiten (z.B. ebay, Amazon oder Verkaufsseiten mit rechtsverletzenden Produkten) und setzen die Kennzeichenrechte von Red Bull entsprechend durch, indem die Angebote von der entsprechenden Webseite entfernt werden

Ihre berufliche Erfahrung:

(und bisher erbrachten Leistungen)

  • Berufserfahrung mit juristischem Hintergrund von Vorteil (idealerweise im Marken/IP Bereich)
  • IT-Verständnis und Bereitschaft, sich in Internet und Software Strukturen einzuarbeiten
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse
  • Sehr gute Organisationsfähigkeit, genaues und selbständiges Arbeiten, Flexibilität, Vertrauenswürdigkeit

  • Kaufmännische/s Matura / Abitur mit entsprechender Berufserfahrung oder abgeschlossene Ausbildung zum/zur Rechtsanwalts- und/oder Notarfachangestellten von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Bitte sagen Sie uns in Ihrem Anschreiben auch, warum Ihre speziellen Erfahrungen relevant für die ausgeschriebene Position sind. Was zeichnet Sie aus und warum glauben Sie, dass diese Herausforderung für Sie die Richtige ist?

Online bewerben

Red Bull GmbH, Human Resources, z.H. Sarah Schnaitmann, Am Brunnen 1, A-5330 Fuschl am See, www.redbull.at/jobs. Aus gesetzlichen Gründen sind wir verpflichtet darauf hinzuweisen, dass das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diese Position bei monatlich € 1.478 brutto liegt. Unsere attraktiven Gehaltspakete orientieren sich jedoch an aktuellen Marktgehältern und liegen daher deutlich über dem angegebenen Mindestgehalt.

Job empfehlen

Red Bull GmbH

Am Brunnen 1
5330 Fuschl am See
Standort

Über uns

Mehr als 27 Jahre Red Bull ... ...Geschichte und interessante Informationen über das Unternehmen. Wie alles begann Inspiriert von funktionalen Getränken aus dem Fernen Osten gründete Dietrich Mateschitz Mitte der 1980er Jahre Red Bull. Er entwickelte das Produkt sowie ein einzigartiges Marketingkonzept…

Mehr erfahren

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren