Softwareentwickler/in für Prüfsysteme

Fronius
  • Sattledt
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 15.9.2017

Vordenken, verbinden, erreichen: Entlang dieser Werte denken wir über die Grenzen des Machbaren hinaus und schaffen so geniale Produkte und Lösungen für Batteriesysteme, Schweißtechnik und Solarelektronik. Unser Geheimnis: Wir forschen in Labors, die alle Stücke spielen, arbeiten nahe an unseren Kunden in aller Welt und schätzen Menschen, die Dinge voranbringen wollen.

Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Sattledt suchen wir eine/n

Softwareentwickler/in für Prüfsysteme

Ihre Aufgaben: Hardwarenahes Programmieren mit starkem elektrotechnischen Bezug.

Sie entwickeln die Software um die Qualität unserer Produkte zu gewährleisten und treiben die Digitalisierung unserer Fertigung aktiv voran. Konkret heißt das für Sie:

Erarbeiten Sie Softwareprodukte für unsere Geräteendprüfsysteme sowie unsere automatisierten Fertigungssysteme:
/ Entwickeln Sie Tools wie HMI Clients.
/ Wirken Sie maßgeblich bei der Optimierung und Taktzeitverbesserung unserer Fertigungslinien ein.
/ Kommt es zu nicht vorhersehbaren Software-Störungen unserer Produktion? Beheben Sie Fehler vor Ort, direkt in der Linie.

Setzen Sie Fertigungsüberleitungsprojekte von neuen Produkten, die in Serie gehen, um:
/ Kreieren Sie Softwarelösungen auf Basis von Prüfplänen oder Anforderungen unserer Entwicklung.
/ Begleiten Sie diese Produkte auch in weiterer Folge: Bei Hardware-Anpassungen, Erweiterungen der Prüfanforderungen oder Wartungen.

Ihr Profil: Programmierleidenschaft für die Fertigung.

/ Interessant für uns ist Ihre Programmieraffinität. Genial wären Kenntnisse in C# oder .NET-Technologien.
/ Optimal wäre eine Ausbildung in Elektrotechnik oder Automatisierungstechnik. In jedem Fall fürchten Sie sich nicht vor Strom, können auch einmal ein Messgerät in die Hand nehmen.
/ Sie wollen immer am Puls der Zeit sein. Sie lernen selbständig. Recherchieren viel. Berufserfahrung? Nicht zwingend notwendig.
/ Sinnvoll wäre ein gutes Maß an Stressresistenz. Bei Fertigungsstillständen kommt man manchmal echt ins Schwitzen.
/ Last but not least: Sie tüfteln gerne und sehen Probleme als Herausforderung! Ohne nötigen Biss geht es nicht. Sie arbeiten strukturiert und lösungsorientiert. Sie sind kreativ. Auf gar keinen Fall stur.

Unser Angebot: Gestalten Sie die vierte industrielle Revolution aktiv mit.

Kein Tag gleicht dem anderen! Sie erhalten tiefe Einblicke in die Produkte und in die Fertigungssysteme und ein hohes Maß an Eigenständigkeit zur Lösungsfindung.
Innovative Produkte bringen permanent neue Anforderungen mit Top-Technologien mit sich. Ihrer Kreativität in Punkto Softwarelösungen sind keine Grenzen gesetzt.

Das Team: Prozesstechnik Assembly Software.

Das Team der Assembly Softwareentwickler besteht derzeit aus zehn Technikern und einer Technikerin - sieben von uns sind Hochsprachen-, drei SPS-Programmierer.
Grundsätzlich sind wir in einem lichtdurchfluteten Großraumbüro im Zentrum der Fertigung angesiedelt, häufig aber auch unterwegs: und zwar direkt im Geschehen der Fertigungslinien.
Im Team geht es locker zu, wir ergänzen uns untereinander. Wichtig ist uns der konstruktive Austausch von Sichtweisen, die Diskussion von Lösungsansätzen. Und die gute Atmosphäre!

Nach dem Gesetz müssen wir ein Mindestgehalt nennen. Gut: Wer frisch von der Ausbildung kommt, startet bei uns in diesem Job mit 32.690,00 Euro brutto jährlich. Wer Erfahrung hat, beginnt natürlich mit mehr. Versprochen.

Möchten Sie Teil eines engagierten Teams werden und mit uns zum Sprung in eine erfolgreiche Zukunft ansetzen? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Onlinebewerbung.

Job empfehlen

Fronius

Fronius Straße 5
4642 Sattledt
Standort

Über uns

Der Name Fronius steht für intensive Forschungsarbeit und stete Suche nach neuen, innovativen Lösungen zur Steuerung von Energie – seit 1945. Damals gründete Günter Fronius in Pettenbach ein Elektrofachgeschäft und begann mit der Entwicklung von Batterieladesystemen. Wenig später hatte das kleine Unternehmen…

Mehr erfahren

karriere.reporter

Benefits für Mitarbeiter

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren