Red Bull GmbH

Executive Producer/ Head of Content

Marketing

Der Head of Content/ Executive Producer verantwortet alle Content-Produktionen von Red Bull Österreich, um die Relevanz und die Aktualität der Marke und der Produkte im Heimmarkt weiter zu erhöhen. Der Head of Content/ Executive Producer entwickelt und kreiert abteilungsübergreifend Content, welcher sowohl bestehende als auch neue Konsumenten inspiriert, begeistert und bewegt. Sie/Er hat umfassende Erfahrungen im Storytelling, bringt neue kreative Köpfe mit der Marke zusammen, setzt innovative Impulse und sichert die Qualität der Inhalte. Das Themenfeld ist vielseitig: eine große Bandbreite an Sportinhalten sowie eSports, Musik und Social Entrepreneurship.

1987 brachte Red Bull nicht nur ein komplett neues Produkt auf den Markt, sondern schuf eine völlig neue Produktkategorie - Energy Drinks. Heute hat Red Bull mehr als 11500 Mitarbeiter weltweit und verkauft jährlich über 6 Milliarden Dosen in über 171 Ländern weltweit. Die Welt von Red Bull gibt Ihnen die Möglichkeit Ihre Talente einzusetzen, sich zu entwickeln und mit Leidenschaft Ergebnisse zu erzielen, die einen Unterschied machen. Finden Sie heraus, warum wir anders sind.

Finden Sie Ihren Weg
Red Bull GmbH
  • Standort Fuschl am See, Salzburg, Österreich
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Organisation Red Bull GmbH
Red Bull GmbH

Bereiche, die Ihren Stärken entsprechen

(Verantwortlichkeiten, die wir Ihnen anvertrauen)

  • Content Strategie

    Kreation/Umsetzung der Content-Strategie für den österreichischen Markt, Schwerpunkt Video

    Übersetzung von Zielgruppen-Interessen in relevante Formate, die zur Marke Red Bull passen

    Regelmäßige Analyse und Weiterentwicklung der Inhalte

  • Produktion

    Content Development: fortlaufende Entwicklung, Ausarbeitung von Storylines/Storyboards für bestehende Projekte und neue Formatideen

    Führung/Steuerung Produktion: ausgewählte Social-Video-Formate, Youtube-Serien, Liveproduktionen, Dokus, Podcasts…

    Innovation: First Mover Approach (Storytelling, Technik), Ausbau Partnernetzwerk

    Budget-Verantwortung

  • Kollaboration

    Zentraler Ansprechpartner für Abstimmungen mit internationalem Red Bull Media House-Team

    Sparrings-Partner für alle Abteilungen zum Thema Content

    Durchführung von Koproduktionen mit relevanten Partnern

    Enger Austausch mit Filmproduktionen, Filmhochschulen, Social Content Creators

Ihre berufliche Erfahrung:

(und bisher erbrachten Leistungen)

  1. Mindestens 3-5 Jahre Berufserfahrung in der Content Production oder ähnlichem

  2. Kreativität, ausgezeichnete redaktionelle Fähigkeiten und gutes Urteilsvermögen bei der Entwicklung von Inhalten

  3. Herausragende Erfolge in der Kreation von Kurz-, Lang- und seriellen Formaten

  4. Fundierte Kenntnisse der grundlegenden Storytelling-Prinzipien

  5. Erfahrung im Verfassen von Treatments, Filmen, Schneiden sowie Produktionsmanagement

  6. Gleichzeitige Führung von mehreren Content-Produktionen, Budgets, Freelancern, Produktionspartnern – von der Entwicklung bis zur Anlieferung der Assets

  7. Fähigkeit, in einer Matrixorganisation mit verschiedenen Ansprechpartnern zu arbeiten

  8. Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Motivation, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit

  • Abgeschlossenes Studium oder eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Medien, Film und Fernsehen, Journalismus

  • Exzellente Deutschkenntnisse (Wort und Schrift); sehr gute Englischkenntnisse

  • Klicken Sie für weitere Info
  • Abgeschlossenes Studium oder eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Medien, Film und Fernsehen, Journalismus
  • Exzellente Deutschkenntnisse (Wort und Schrift); sehr gute Englischkenntnisse
  • Klicken Sie für weitere Info

Bitte sagen Sie uns in Ihrem Anschreiben auch, warum Ihre speziellen Erfahrungen relevant für die ausgeschriebene Position sind. Was zeichnet Sie aus und warum glauben Sie, dass diese Herausforderung für Sie die Richtige ist?

Red Bull GmbH, Human Resources, z.H. Susanne Stadler Am Brunnen 1, A-5330 Fuschl am See, www.redbull.at/jobs Aus gesetzlichen Gründen sind wir verpflichtet darauf hinzuweisen, dass das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diese Position bei monatlich € 1.735 brutto liegt. Unsere attraktiven Gehaltspakete orientieren sich jedoch an aktuellen Marktgehältern und liegen daher deutlich über dem angegebenen Mindestgehalt.