Unternehmensprofil: Sich als Arbeitgeber richtig präsentieren

Sich als Unternehmen attraktiv zu präsentieren – das macht man schon lange. Der Nutzen davon liegt auf der Hand: Ein positives Bild nach außen, das im Idealfall wie gute Werbung wirkt. Das Marketing freut sich. Bewerber freuen sich auch, wenn sie durch eine offen gelebte Arbeitgebermarke Einblicke in das Unternehmen erhalten. Mit der branding.solution machen sie Ihr Unternehmensprofil erlebbar. Unternehmensprofil Arbeitgeber

Erlebbare Arbeitgebermarke mit Employer Branding

Seit einigen Jahren ist der Begriff „Employer Branding“ in aller Munde. Vor allem bei der Besetzung von Stellen im Fachkräftebereich kann die Bildung einer eigenen Arbeitgebermarke den entscheidenden Unterschied machen, denn High Potentials picken sich gerne die größten Rosinen aus dem Kuchen. Hat Ihr Unternehmen Dinge zu bieten, die aus der Masse stechen? Ob weltweite Beziehungen, spannende Benefits oder ein tolles Teamgefüge – nur keine falsche Bescheidenheit.

Employer Branding und Recruiting

Vor allem hochqualifizierte Bewerber wollen nicht unnötig Zeit mit einem neuen Job verlieren, um dann nach einer intensiven Einarbeitungsphase feststellen zu müssen: Das ist nicht die Unternehmenskultur, der Teamgeist, der Job, nach dem ich gesucht habe! Sie wollen bereits im Vorhinein wissen, was sie erwartet.

Aber wie erreicht man eine klar definierte Arbeitgebermarke?

Das sorgt für mehr Mitarbeiterzufriedenheit und die ideale Stellenbesetzung:

#1 Markenkern und Zielgruppe für das Unternehmensprofil definieren
Was macht unser Unternehmen aus? Wofür stehen wir? Welche Gruppe von Arbeitskräften soll verstärkt auf das Unternehmen aufmerksam gemacht werden?
#2 Budget für das Employer Branding festlegen
Gilt die eigene Arbeitgebermarke als unnötiger Luxus?
Achtung: Sparmaßnahmen können schnell nach hinten losgehen. Der (ideale) Kandidat, der sich für eine ausgeschriebene Position oder das Unternehmen an sich interessiert, fühlt sich zu wenig informiert und schreckt im schlimmsten Fall vor der Bewerbung zurück.
#3 Ehrlich sein und die Realität zeigen
Weder glatte PR-Texte noch gestellte Einblicke mit Stock-Models geben echte Einblicke in den Unternehmensalltag. Seien Sie zu ihren bestehenden Mitarbeitern so ehrlich wie auch zu ihren potenziell neuen. Die Wahrheit kommt ohnehin irgendwann ans Licht!

 

3 wissenswerte Facts zum Thema Employer Branding

Unternehmensprofil Arbeitgeber Facts

Tipps für ein ansprechendes Unternehmensprofil:

  • Arbeitnehmer wünschen sich Umfragen zufolge vor allem „Soft Facts“, wie eine sympathische Unternehmenskultur; Unternehmenswerte, mit denen man sich als Mitarbeiter identifizieren kann; einen Bezug zu den Produkten eines Unternehmens oder Einblicke ins Teamgefüge.
  • Videos, Social Media & Co. nutzen! Authentisch bleibt man vor allem, indem man die Realität zeigt: Interviews mit Mitarbeitern zeigen Bewerbern, wie diese den Job bekommen haben, was sie an ihrem Job mögen oder was sie am Arbeitgeber schätzen. Ein Rundgangsvideo durchs Firmengelände zeigt Bewerbern schon von zu Hause aus, was sie erwartet.
  • Dranbleiben: Employer Branding ist ein Prozess, den Unternehmen verstehen und auch leben müssen. Nach dem Aufbau der Arbeitgebermarke muss diese für langfristige Erfolge auch gepflegt werden. „Die eigenen Mitarbeiter sind die besten Botschafter. Ein Unternehmen ist nur so gut wie seine Mitarbeiter!“

Zusätzliche Informationen mit aktuellen Studienergebnissen, Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Thema Employer Branding und Tipps, wie Sie Ihre Arbeitgebermarke erlebbar machen, finden Sie in unserem kostenlosen Employer Branding Whitepaper.

Präsentieren Sie sich mit der branding.solution als attraktiver Arbeitgeber

Die Branding Solution von karriere.at macht Ihr Unternehmensprofil erlebbar. Von einem professionellen Filmteam für den karriere.reporter produzierte Videos ermöglichen einen Blick hinter die Kulissen des Unternehmens und lassen auch Mitarbeiter zu Wort kommen. Übrigens: Die Videos werden dem Unternehmen zur Verfügung gestellt und sind auch auf YouTube abrufbar. Um größtmögliche Reichweite zu garantieren, leiten zielgruppengenau ausgesteuerte Werbeverstärker tausende potenzielle Kandidaten auf das Arbeitgeberprofil, welches auch auf Facebook integriert wird.

Vorteile der branding.solution:

  • Kosten- & Zeitersparnis: Ob Profilerstellung, Videodreh oder Werbemittel – karriere.at übernimmt die gesamte Abwicklung für Sie.
  • Service & Betreuung: Halbjährliche Reportings und laufende Betreuung sind für uns selbstverständlich. 96 Prozent Kundenzufriedenheit bestätigen das.
  • Reichweite & Bekanntheit: Profitieren Sie als Unternehmen von der klaren Nummer 1 bei Reichweite und Bekanntheit in ganz Österreich.

Mehr Informationen zur karriere.at branding.solution.

Bildnachweis: Rawpixel.com/Shutterstock; Grafik: karriere.at

28.6.2016

Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren