Recruiting aus einem Guss: karriere.at kooperiert mit Oracle

Nicht nur Kunden der österreichischen Recruiting-Software eRecruiter profitieren künftig von einem ganzheitlichen, vereinfachten Recruiting-Prozess. Auch der internationale Marktführer für Bewerber- und HR-Software Oracle kooperiert nun mit karriere.at. Damit wird eine langjährige Zusammenarbeit noch intensiver.

Die Vorteile für Arbeitgeber und Bewerber liegen auf der Hand: Kandidaten mit einem Profil auf karriere.at sollen sich künftig – natürlich auch per Smartphone – direkt von einem Stelleninserat weg für einen ausgeschriebenen Job bewerben können. Ist das ausschreibende Unternehmen Kunde von Oracle, sollen sowohl Lebenslauf als auch Bewerbungsschreiben automatisch in das Bewerbermanagement-System wandern, ohne dass sich die Kandidaten mit zusätzlichen Online-Formularen auseinandersetzen müssen. „Diese Vereinfachung verringert nicht nur die Absprungrate von Kandidaten, sondern sorgt bei gemeinsamen Kunden auch für mehr eingehende Bewerbungen durch eine bessere Candidate Experience. Die Zusammenarbeit mit Oracle ist ein wichtiger Schritt für uns, der spannende Perspektiven schafft“, freut sich Alexander Katzmaier, Chief Growth Officer (CGO) von karriere.at.

„Oracle freut sich sehr auf diese Kooperation, da wir als Marktführer in unseren jeweiligen Bereichen maßgeblich dazu beitragen können, österreichische Arbeitgeber und Arbeitnehmer noch einfacher und schneller zusammenzubringen. Mit karriere.at haben wir dazu den idealen Partner gefunden, der mit uns die Vision und den Wunsch teilt, die Menschen und Unternehmen einfacher miteinander zu verbinden“, freut sich Patrick Banayan, HCM Territority Manager bei Oracle über die Zusammenarbeit.

Bildnachweis: SFIO CRACHO / Shutterstock

 

8.5.2017

26 Shares

Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren