Employer Branding Award – Beste Arbeitgebermarken 2016 gekürt

Die Preisträger des Employer Branding Awards 2016

Beim diesjährigen Employer Branding Praxisforum des Employer Brand Managers Club und der auf Unternehmens- und Arbeitgebermarkenbildung spezialisierten Agentur Symbiosis diskutierten am 01. Juli 2016 in Salzburg rund 100 HR-, Marketing- und Kommunikationsleute aus bekannten Unternehmen Österreichs, Deutschlands und der Schweiz. Neben drei spannenden Key Notes zu den Themen „Hochschulmarketing bei Swisscom“, „Talent Relationship Management mit woooMe.net – The Talent Network“ und „Talenteförderung für (Ex-)Gefangene durch das Projekt Leonhard“ wurde den Teilnehmern im Rahmen von BarCamp-Runden ausreichend Platz für Erfahrungsaustausch zu eigenen, aktuellen Themen und für Networking geboten.Der Höhepunkt der Veranstaltung war die Verleihung des Employer Branding Awards mit den Labels „Beste Arbeitgeber Marke 2016 Deutschland, Österreisch, Schweiz“ im Zusammenhang mit Arbeitgebermarkenbildung.
Aus 78 Einreichungen in den Sparten „Global Players“ und „Hidden Champions“ wurden die besten 35 Projekte nominiert. Aus diesen kürte die sechs-köpfige Fach-Jury am Vormittag des Events die 18 Preisträger, welche am Nachmittag in 10-Minütigen Live Battles Ihre Projekte vor dem Publikum präsentierten. Das Ergebnis aus Jury- und Publikums-Voting brachte folgendes Ergebnis zu Tage:

Kategorie “Arbeitgeberpositionierung – Hidden Champions”

1. Platz: ERBER Group: “Leaving Foodprints”
2. Platz: PremiQaMed Group: “Arbeitgeberpositionierung”
3. Platz: Dr. Dr. Wagner GmbH: “Gesundheit hat viele Gesichter”

Kategorie „Arbeitgeberpositionierung – Global Player”

1. Platz: Vodafone GmbH: “We´re at our best when you´re at yours. Interne und externe Einführung einer neuen EVP”
2. Platz: Swiss International Air Lines: Truly SWISS … where people matter.”
3. Platz: Accor Hotels Germany GmbH: “AccorHotels Azubi-Kampagne”

Kategorie “Internal Branding – Hidden Champions”

1. Platz: BFFT Fahrzeugtechnik: “Lieblingsarbeitgeber”
2. Platz: Frankfurter Rotkreuz-Kliniken e.V.: “Teamgeist erleben”
3. Platz: PremiQaMed Group: “Internal Branding”

Kategorie “Internal Branding – Global Player”

1. Platz: Swiss International Air Lines: Truly SWISS … where people matter.”
2. Platz: Casinos Austria & Österreichische Lotterien Gruppe: “Glück(lich) durch Innovation – eine Kulturveränderungsinitiative”
3. Platz: DZ BANK Gruppe: “Erfolgsprinzip: WIR – Entwicklung einer neuen gemeinsamen Arbeitgebermarke für die DZ Bank “

Kategorie “Personalmarketing – Hidden Champions”

1. Platz: arvato SCM Solutions: “Inklusionskampagne”
2. Platz: Gerhard D. Wempe KG: “Karriere perfekt getimed!”
3. Platz: Caverion Deutschland GmbH: “Caverion Freeride Camp 2016″

Kategorie “Personalmarketing – Global Player”

1. Platz: Bayer AG: #Bayer360 – The Virtual Reality Career Experience #VRCE
2. Platz: Swiss International Air Lines: Truly SWISS … where people matter.”
3. Platz: AXA Konzern AG: “In AXA steckt mehr”

Beim abschließendem Flying Dinner mit Live-Musik vernetzen sich neben den Preisträgern HR-, Marketing- und Kommunikationsexperten von Unternehmen wie Billa, Biogena, KTM, Lenzing, Manor, Wolford, SBB, ÖBB u.v.m.

Bildnachweis: Symbiosis Strategy & Branding

3.6.2016

Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren