Buchtipp: “Einstellungssache: Personalgewinnung mit Frechmut und Können”

Frische Ideen für Personalmarketing und Employer Branding verspricht das frisch erschienene Buch: “Einstellungssache: Personalgewinnung mit Fechmut und Können” von Jörg Buckmann (Hrsg.). Anhand vieler Praxisbeispiele zeigen Buckmann und sein Autorenteam, wie mehr “Würze” in die Personalgewinnung kommt und wie Unternehmen die besten Mitarbeiter gewinnen. Die Mittel und Wege dazu sind oft ungewöhnlich.

Weit mehr als ein Schlagwort

Auf 271 spannenden Seiten zeigt die Neuerscheinung, dass Employer Branding weit mehr ist, als ein möglicherweise schon inflationär eingesetztes Schlagwort. “Künftig gewinnt, wer die richtigen Bewerber-Zielgruppen aktiv anspricht und die Arbeitgebermarke mit einem frischen Auftritt auf dem Arbeitsmarkt positiv aufzuladen weiß”, so Buckmann. Er beschreibt im ersten Buchteil, genannt “Frechmut”, die fünf Essenzen (Frech, Mut, Leidenschaft, Ego und Tun), die es für künftige Einstellungserfolge braucht. Im zweiten Teil, dem “Können”, zeigen Buckmann sowie Experten aus der Fachwelt auf, wie es wirklich geht. Zahlreiche Praxisbeispiele beleben das Thema, das aktueller nicht sein könnte.

Fazit: Pflichtlektüre für all jene, die in oder um den spannenden Bereich der Personalgewinnung arbeiten.

 

 

28.4.2014

3 Shares

Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren