Abmelden

Mobiles Arbeiten – was brauchen Sie dafür?

Mobiles Arbeiten ist auf dem Vormarsch: Dies ergab ein Forschungsprojekt, das der Messeveranstalter spring Messe Management im vergangenen Jahr initiiert hatte. Nun geht die Untersuchung in die nächste Runde: Während in der ersten Befragung Unternehmensvertreter über Rahmenbedingungen von mobiler Arbeit berichteten, können ab sofort Beschäftigte verschiedener Berufsgruppen und Branchen ihren persönlichen „Mobile-Work-Typ“ ermitteln.

Mehr als die Hälfte aller Beschäftigten ist laut aktuellen Studienergebnissen schon mobil tätig. Doch wie beurteilen Beschäftigte in verschiedenen Berufen und Branchen diese Entwicklung? Sind sie dem mobilen Arbeiten gegenüber aufgeschlossen und verfügen sie über die nötigen Kompetenzen? Wie gut unterstützen Arbeitgeber sie aus ihrer Sicht dabei? Welche Auswirkungen hat mobiles Arbeiten auf das Wohlbefinden der Beschäftigten? Diesen Fragen geht die Studie „Mobile Work 2017“ nach – eine gemeinsame Initiative des Messeveranstalters spring Messe Management, der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW Berlin) sowie des Büros für Arbeits- und Organisationspsychologie (bao GmbH).

Ermitteln Sie Ihren Mobile-Work-Typ

Dabei kommen Sie und Ihre persönliche Einschätzung ins Spiel: Ab sofort können Beschäftigte verschiedener Berufsgruppen und Branchen ihren eigenen Mobile-Work-Typ ermitteln. Egal ob Führungskraft oder Mitarbeiter, Mobile Worker oder Digital Immigrant, Handwerker, Arbeitnehmer in der Produktion oder Wissensarbeiter – wir möchten von Ihnen als Arbeitnehmer wissen: Wie erleben Sie mobile Arbeit?

Für Ihre Teilnahme erhalten Sie einen Benchmark bzw. sozialen Vergleich mit anderen Beschäftigten, den Sie auf Wunsch nach Abschluss des Fragebogens anfordern können.

Nehmen Sie jetzt an der Befragung teil, die bis zum 17. März 2017 läuft. Neben dem Erkenntnisgewinn winken Ihnen als Preise ein Lenovo YOGA Tab 3 Plus Tablet, drei Freikarten für das #HR_Feierwerk und sechs Hugendubel-Gutscheine im Wert von je 20 Euro.

Jetzt teilnehmen – zur Befragung!

Bildnachweis: blvdone / Shutterstock

24.2.2017

4 Shares

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren