Jobsuche via AMS

Arbeitssuche Arbeitsamt AMS

Das Arbeitsmarktservice, kurz AMS, ist für viele Jobsuchende, aber auch Unternehmen, eine wichtige Anlaufstelle. Es erfüllt die Funktionen eines öffentlich-rechtlichen Arbeitsamtes in Österreich und ist unter anderem auch für die wichtigen Bereiche Arbeitslosengeld und Notstandshilfe zuständig. Neben der Vermittlung von offenen Jobs ist die Information, Beratung und auch berufliche Weiterbildung von Jobsuchenden Kernziel des Arbeitsmarktservice. Das AMS Österreich ist in eine Bundes-, neun Landes- und 99 Regionalorganisationen gegliedert. Kurzer geschichtlicher Exkurs: Mit dem Arbeitsmarktservicegesetzt vom 1. Juli 1994 wurde die so genannte Arbeitsmarktverwaltung aus dem Bundesministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales ausgegliedert und das AMS als Dienstleister des öffentlichen Rechts geschaffen.

Das AMS ist immer stärker im Netz vertreten

Neben dem persönlichen Kontakt in einer der Geschäftsstellen können immer mehr Angelegenheiten um das Thema Arbeit und Arbeitslosigkeit auch online über die eService Zone abgewickelt werden. Es ist etwa auch möglich, sich über das Internet arbeitslos zu melden. Ist man bereits arbeitslos gemeldet, gilt es einige Regeln zu beachten – so muss man zum Beispiel das AMS über einen Krankenstand informieren, sich quasi wie bei einem Arbeitgeber beim AMS krank melden. Auch darüber informieren die Mitarbeiter des AMS in persönlichen Gesprächen oder über die Homepage.

Facts zum AMS: Alle 60 Sekunden eine Jobvermittlung

  • Im Jahr 2010 hat alle 60 Sekunden ein Jobsuchender eine Beschäftigung gefunden, insgesamt waren dies 542.000 Arbeitslose in einem Jahr.
  • Rund 69 Prozent aller offenen Stellen und Lehrstellen wurden zudem innerhalb von 30 Tagen besetzt.
  • Genutzt hat die Dienstleistungen des AMS 2010 jeder vierte Betrieb in Österreich.
  • Das Arbeitsmarktservice ist weiters eine gute Quelle, was Zahlen und Fakten um den österreichischen Arbeitsmarkt betrifft. Neueste Zahlen, sowie aktuelle Daten und Fakten gibt es auf der AMS-Homepage unter der Rubrik Arbeitsmarktdaten.

Die neun Landesorganisationen:

AMS WienLandstraßer Hauptstraße 55-57
1030 Wien, Tel.: (01) 87 871
AMS NiederösterreichHohenstaufengasse 2
1013 Wien, Tel.: (01) 53 136
AMS OberösterreichEuropaplatz 9
4021 Linz, Tel.: (0732) 6963-0
AMS BurgenlandPermayerstraße 10
7000 Eisenstadt, Tel.: (02682) 692
AMS SteiermarkBabenbergerstraße 33
8020 Graz, Tel.: (0316) 7081
AMS KärntenRudolfsbahngürtel 42
9021 Klagenfurt, Tel.: (0463) 3831
AMS SalzburgAuerspergstraße 67a
5020 Salzburg, Tel.: (0662) 8883
AMS TirolAmraser Straße 8
6020 Innsbruck, Tel.: (0512) 58 46 64
AMS VorarlbergRheinstraße 33
6901 Bregenz, Tel.: (05574) 691-0

 Bildnachweis: Goodluz/ Quelle Shutterstock

15.111 Mal gelesen

10 Shares

Menü

Funktionen

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren