Abmelden

Innovation und Product Management – zwei Stipendien zur Weiterbildung

Innovation braucht das Land! In einem Markt des Überangebots können nur Unternehmen bestehen und wachsen, die sich konsequent durch innovative Leistungen von ihrem Mitbewerb abheben. Die Innovationskraft von Unternehmen stellt einen zentralen Wettbewerbsvorteil dar. In einer zunehmend global vernetzten Wirtschaft mit immer kürzer werdenden Produktlebenszyklen und wachsender Komplexität braucht es ein professionelles Innovationsmanagement. Die Zukunft gehört den Unternehmen, die neue Geschäftsmodelle, Produkte und Dienstleistungen entwickeln, die wegweisend sind und einen echten Kundennutzen schaffen.

Wir vergeben zwei Teilstipendien für einen MBA und einen Universitätslehrgang Innovation and Product Management im Gesamtwert von € 13.900,- an der LIMAK Austrian Business School.

Zwei Stipendien zu vergeben

karriere.at und die LIMAK Austrian Business School fördern einen MBA und einen Universitätslehrgang Innovation and Product Management jeweils zu 50 Prozent:

Die LIMAK MBA Programme bestehen im Wesentlichen aus drei Modulen. Im ersten Teil (Management Compact) wird General Management Know-how aus den Bereichen Personal, Marketing, Volkswirtschaftslehre, Finanzmanagement und Strategie vermittelt. Im zweiten Teil (Leadership Experience) beschäftigen sich die Teilnehmer/innen mit der Weiterentwicklung ihrer Führungskompetenzen. Der dritte Teil widmet sich einem speziellen Themenbereich, wie Innovations- und Produktmanagement.

Der Universitätslehrgang Innovation and Product Management vermittelt Spezialwissen in den Bereichen Innovationsstrategie und -prozesse. Ein besonderer Fokus liegt auf dem Konzept der Open Innovation und der Nutzung neuer Kanäle, wie Social Media und virales Marketing. Im Innovation Lab werden die vermittelten theoretischen Aspekte im Rahmen eines Hands-On-Projektes praktisch näher gebracht. Der Universitätslehrgang ist ein Teil des MBAs Innovation and Product Management und stellt dessen Spezialisierung dar.

Jetzt bewerben!

Interesse? Bewirb dich schriftlich mit dem ausgefüllten Bewerbungsformular – einfach das gewünschte Programm auswählen (MBA oder Universitätslehrgang) und den Lebenslauf mit Motivationsschreiben an stipendium@limak.at senden.

Save the Date: Die besten Bewerber werden zu einem Hearing am 16. Februar 2017 eingeladen. Ende der Bewerbungsfrist: 6. Februar 2017

Die allgemeinen Zulassungsvoraussetzungen:

Abschluss eines Studiums und mindestens drei Jahre Berufserfahrung oder eine Qualifikation durch Berufs- und Praxiserfahrung, die mit einem Studium vergleichbar ist, sowie ein positiv absolviertes Aufnahmegespräch.

 

Noch Fragen? Hier gibt’s die Antworten dazu:

Welche Weiterbildung ist für mich die richtige – MBA oder doch kompakter Universitätslehrgang? Welche Voraussetzungen brauche ich und welche Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten gibt es? Bei der MBA Info Lounge am 26. Jänner 2017 um 18 Uhr werden alle Fragen von Experten der LIMAK beantwortet.

Bildnachweis: LIMAK

13.1.2017

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren