In zwei Jahren ins Management bei McDonald’s Österreich

Management Trainee Programm McDonalds

Im Herbst 2015 startet McDonald’s Österreich ein neues Karriere-Modell, das sich gezielt an Maturantinnen und Maturanten richtet: In nur zwei Jahren kann im Zuge des Management Trainee Programms eine Lehre zur/zum „Fachfrau/Fachmann für Systemgastronomie“ absolviert werden. Für den ersten Jahrgang sucht McDonald’s Österreich jetzt 25 Führungskräfte von morgen.

Der Einstieg bei McDonald’s Österreich kann für jede Mitarbeiterin und jeden Mitarbeiter der Start einer nationalen und internationalen Management-Karriere sein. „Wir setzen auf eine strukturierte Personalentwicklungsstrategie, die lebenslanges Lernen, Leistung und Erfolg verbindet“, erklärt Marion Maurer, Director Human Resources von McDonald’s Österreich. Mit dem neuen Angebot für eine verkürzte Lehre in nur zwei statt drei Jahren, die sich speziell an Absolventinnen und Absolventen einer AHS, BHS oder BMS richtet, geht das Unternehmen neue, innovative Wege bei der Ausbildung von Nachwuchsführungskräften. Wer nach dem Schulabschluss direkt ins Berufsleben einsteigen will, hat mit dem neuen Management Trainee Programm die besten Voraussetzungen für eine Karriere in einem Unternehmen, das den Aufstieg seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aktiv fördert und unterstützt. Das Programm besteht aus einer internen Managementausbildung und einer öffentlich rechtlichen Ausbildung mit Berufsabschluss.

Startkontingent für 25 Nachwuchsführungskräfte

Für den Start des neuen Management Trainee Programms im Herbst 2015 werden 25 neue Arbeitsplätze für Maturantinnen und Maturanten geschaffen, die bei McDonald’s Österreich durchstarten wollen. Die neue, zweijährige Ausbildung wird in der unternehmenseigenen Management Academy im niederösterreichischen Waldegg, die als private Berufsschule am Gelände einer der modernsten Berufsschulen Österreichs geführt wird, und in Restaurants in ganz Österreich absolviert. Bewerbungen sind ab sofort auf der Website http://academy.mcdonalds.at möglich.

Management Trainee Programm

McDonald’s Österreich bildet seit 17 Jahren Lehrlinge aus. Als angehende Expertinnen und Experten für Systemgastronomie werden sie bei McDonald’s Österreich von Beginn an darauf vorbereitet, ein Restaurant zu leiten. Ihnen werden operative und kaufmännische Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, die gezielt darauf vorbereiten, ein mittelständisches Unternehmen zu managen. „Wir investieren jeden Tag in die Qualität unseres Angebots, die Zufriedenheit der Gäste und vor allem in unser Personal. Denn es sind immer unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die dafür sorgen, dass unser Erfolgskonzept perfekt funktioniert“, so Andreas Schmidlechner, Managing Director von McDonald’s Österreich.

Weitere Informationen zum neuen Management Trainee Programm von McDonald’s Österreich auf http://academy.mcdonalds.at oder auf www.facebook.com/mcdonaldskarriere

Über McDonald’s Österreich
McDonald’s Österreich betreibt aktuell 195 Restaurants und beschäftigt 9.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das Unternehmen erwirtschaftete im Jahr 2014 einen Umsatz von 562 Millionen Euro. Die für das gesamte Produktsortiment verwendeten Rohstoffe stammen zu einem überwiegenden Teil aus Österreich und McDonald’s ist der größte Gastronomie-Partner der österreichischen Landwirtschaft. 2014 wurden in 194 Restaurants 158 Millionen Gäste begrüßt. Weitere Informationen auf www.mcdonalds.at

 

Rückfragehinweis
McDonald’s Österreich | Mag. Ursula Riegler | Unternehmenssprecherin, Department Head Communications & Corporate Responsibility | Tel. 02236-3070-6439, 0664-85 34 999 | E-Mail: ursula.riegler@at.mcd.co

Bildnachweis: McDonald’s Österreich

22.9.2015
Menü

Funktionen

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren