Abmelden

Digitalista lud mit Top-Speakerinnen zum ersten Event im neuen Jahr

Personal Branding – Digitalista lud mit Top-Speakerinnen zum ersten Event im neuen Jahr

Wien, 20. Februar 2014 – Volles Haus beim ersten Digitalista-Event 2014 im neuen Coworking Space Stockwerk. Vier Sprecherinnen aus Kommunikation, Journalismus und Kunst diskutierten mit Digitalista-Mitgründerin Doris Christina Steiner wie das eigene Ich zur Marke wird.

Bunt gemischt präsentierte sich das Podium. Die renommierte Corporate Profiling Expertin Ina Sabitzer gab hilfreiche Tipps wie das eigene Profil herausgearbeitet werden kann. Judith Denkmayr, Geschäftsführerin Digital Affairs sprach klare Worte wie die eigene Marke im Einklang mit dem Unternehmen funktioniert. Philosophische Ansätze, wie Künstler zu ihrer Rolle finden und Querverbindungen für das anwesende Publikum vermittelte die international tätige Künstlerin Iv Toshain. Bloggerin der ersten Stunde und Journalistin bei derstandard.at Iwona Wisniewska klärte über ihren eigenen Werdegang zu einer der bekanntesten österreichischen Twitterer auf.

Zu Beginn präsentierte Digitalista einen Überblick, was 2014 für die Mitglieder geboten wird. So sind – auch durch die Finanzspritze des Vienna Content Awards – Workshops geplant. Weiters wird im Juni erstmals eine Studie von Digitalista zum Status Quo der Digital-Frauen in Österreich präsentiert.

Über Digitalista:

Digitalista setzt es sich zum Ziel, Frauen in der österreichischen Digital-Branche beruflich und persönlich zu fördern. Durch die Arbeit von Digitalista sollen österreichische Onlinerinnen Selbstbewusstsein für ihre Position entwickeln und an ihrer Karriere arbeiten. Zudem ist es Ziel von Digitalista, mehr Frauen in Führungspositionen zu bringen.

Digitalista wurde 2012 von neun Frauen aus der Digital-Branche gegründet: Elisabeth Oberndorfer, Kathrin Folkendt, Susanne Liechtenecker, Gilda Polagnoli, Gudrun Schweighofer, Doris Christina Steiner, Stephanie Urbanski, Johanna Waldmann und Natalie Zillner.

Digitalista wurde 2013 mit dem Content Award in der Kategorie FemPower ausgezeichnet.

Weitere Informationen zu Digitalista finden Sie unter www.digitalista.at, www.facebook.com/digitalista.at sowie www.twitter.com/digitalista_at.

Pressekontakt

Doris Christina Steiner, MA
Ketchum Publico
Guglgasse 7-9, 1030 Wien
Tel: +43 (1) 71786-132
Mobil: +43 664 808 69 132

Mail: doris.steiner@ketchum-publico.at     

24.2.2014

5 Shares

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren