Zwickeltage 2015: Viele Urlaubstage mit wenig Einsatz

von in Arbeitsleben am Donnerstag, 15. Januar 2015 um 11:33

Wir finden: An den nächsten (kurzen) Urlaub kann man nicht früh genug denken. Deshalb gibt es heute wieder unseren beliebten Zwickeltagskalender mit praktischer Übersicht über alle Fenstertage 2015 – als PDF zum Ausdrucken oder zum digitalen Download für Outlook, Google oder iCal. So wird aus einem Urlaubstag schnell ein langes Wochenende. Viel Spaß beim Planen!

Weitere Artikel zum Thema

Zwickeltagskalender 2015Zwickeltagskalender zum Download

Manchmal hält einen nur der Gedanken an die nächsten Urlaubstage über Wasser. Wer seine Erholungsphasen für 2015 bereits jetzt im Jänner planen möchte (oder muss?) und dabei sein Urlaubskontingent möglichst wenig belasten möchte, findet hier wieder unseren praktischen Fenstertagskalender zum Download. Wer den Kalender digital für den Import in Outlook, Google oder iCal möchte, wird hier fündig.

So wird ein Urlaubstag zu 4 freien Tagen

  • Anfang Jänner gab es mit Neujahr an einem Donnerstag und Hl. 3 Könige an einem Dienstag zwei gute Gelegenheiten für lange Wochenenden bzw. verlängerten Weihnachtsurlaub. Diese Chancen wurden hoffentlich von vielen genutzt, denn Möglichkeiten für lange Wochenenden winken bis Mai keine mehr – das Osterwochenende Anfang April einmal ausgenommen.
  • Frei im Mai: Der Staatsfeiertag am 1. Mai fällt heuer auf einen Freitag und beschert uns so ein dreitägiges Wochenende. Wer Mitte Mai 4 Urlaubstage investiert, urlaubt dank Feiertag am 14. Mai neun Tage lang. Wer sich nur den Freitag frei nimmt, darf sich über 4 Tage Erholung freuen. Wer im Mai leer ausgeht, kann im Juni noch einmal einen Versuch wagen: Dank Fronleichnam am Donnerstag besteht noch einmal die Chance auf neun oder vier Tage Urlaub.
  • Wer im Sommer Urlaub macht, muss diesen heuer komplett vom eigenen Zeitkonto bestreiten. Der 15. August fällt 2015 leider auf einen Samstag. Danach gilt es, tapfer durch die Durststrecke zu kommen. Die Österreicher dürfen sich erst im Oktober wieder auf einen freien Montag freuen: Der Nationalfeiertag am 26. Oktober fällt auf den Wochenbeginn.
  • Die Feiertage im Dezember liegen heuer nicht so günstig wie 2014, aber wir wollen uns nicht beklagen: Der 8. Dezember beschert uns einen freien Dienstag bzw. ein langes Wochenende, wenn man einen Urlaubstag investiert. Wer vier Urlaubstage locker macht, darf sich über neun erholsame Tage zu Hause oder auf der Skipiste freuen. Der Weihnachtstag landet heuer auf einem Donnerstag. Die nachfolgende Woche bis Neujahr (an einem Freitag) kann man mit vier Urlaubstagen zur langen Erholungspause machen.

Bildnachweis: Gajus / Shutterstock

Martina Kettner

Martina hat zwei Leidenschaften: Schreiben und Fotografieren. Für karriere.at macht sie Ersteres und bloggt am liebsten über alles, was den Arbeitsalltag schöner und Karriereplanung einfacher macht.

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren