“Vielleicht liegt’s am richtigen Job?” – karriere.at mit neuer Werbekampagne

von in Inside am Montag, 15. April 2013 um 11:31

“Julia, kannst du bitte einmal eine Pause machen? Ich kann so einfach nicht einschlafen!”, fragt der raunzende Schatz seine Frau Julia, wie man denn nur so strahlen kann. “Vielleicht liegt’s am richtigen Job?”, lautet die Antwort, die zugleich die Botschaft der neuen karriere.at Werbekampagne 2013 ist. Seit Sonntag, 14. April 2013,  ist die Frühlingskampagne on Air. Zu sehen bzw. hören ist diese in TV, Radio, Kino, Online und in Printinseraten. Nach den “Karrierekillern”, der Kampagne von 2011, setzt die aktuelle Werbekampagne verstärkt auf positive Emotionen.

Offensichtlich der richtige Job

Denn das Positive, das Strahlen, ist genau der Zustand, zu dem die richtigen Jobs über karriere.at verhelfen können. Und so geht es in der von Dirnberger de Felice Grüber konzipierten Kampagne um Menschen, die offensichtlich den richtigen Job gefunden haben. Zu erkennen ist das – genau, am Strahlen. Dieses wird in der Kampagne wörtlich genommen. Wie man nur so strahlen kann? Vielleicht liegt’s am richtigen Job!

TV-Spot Nummer 1: “Gute Nacht”

“Gute Nacht” ist der erste der beiden TV-Spots, der zweite, “SOKO Floridsdorf”, wird ab 21. Mai zu sehen sein. So viel sei jetzt schon verraten: Auch in diesem Spot wird das Strahlen eines Glücklichen die Menschen in der Umgebung irritieren. Zu sehen auf vielen TV-Kanälen, online, sowie im Mai auch in über 300 Kinosälen österreichweit.

Die richtigen Jobs für Menschen, die einen neuen Job wollen

Erfüllung, Selbstbestimmtheit, Sicherheit, Flexibilität und Perspektiven stehen bei Jobs, die glücklich machen, im Vordergrund. Denn die Arbeit soll heute nicht mehr nur ernähren, sie soll auch bereichern und glücklich machen – verbringt man doch im Büro die meiste wache Zeit seines Lebens. karriere.at hat die richtigen Jobs für Menschen, die keinen neuen Job brauchen, sondern einen neuen Job wollen. Die wissen, was ein ausgewachsener Sonntagsblues ist und die eine neue Herausforderung suchen. “Wir haben uns bewusst entschieden, in der Kampagne auf positive Emotionen zu setzen. Den richtigen Job zu haben bedeutet nicht nur berufliche Erfüllung sondern ein großes Stück Lebensqualität“, erklärt karriere.at-Geschäftsführer Oliver Sonnleithner die Idee hinter der Kampagne 2013.

Eigener Montags-Radiospot

Auch für das Radio wurden zwei Spots aufgenommen – ein eigener Montagsspot für den Wochenstart und ein weiterer Spot für die anderen Wochentage.

Am besten einfach reinhören:

Die Spots sind von Sonntag bis Donnerstag auf den meisten österreichischen Radiosendern on Air.

Online & Print

Weiters heißt es nicht Online gegen Print, sondern Online UND Print – der Fokus liegt jedoch freilich und eindeutig auf Online. Die Kampagne wird mit eigenen Werbemitteln auf vielen österreichischen und internationalen Websites und in diversen österreichischen Printmedien zu sehen sein.

Kampagne 2013: Making Of

Zum Drüberstreuen gibt es hier noch ein paar Einblicke in den Videodreh durch ein kleines aber feines Making Of:

Heike Frenner

Heike Frenner schreibt seit April 2012 für karriere.at In nächster Zeit jedoch nicht so oft und vermutlich mit leichtem Baby-Schwerpunkt.

Der Artikel hat dir gefallen?

Wenn "JA", dann klicke auf "Jetzt abonnieren" und erhalte laufend die neuesten Artikel bequem per E-Mail.

Jetzt Blog–Alarm abonnieren Die neuesten Artikel per E-Mail erhalten: