Tour de Job – Werden Sie Gesamtsieger! [Umfrage ]

von in Bewerbung, Jobsuche am Dienstag, 19. Juli 2011 um 13:03

Was haben die Tour de France und der Bewerbungsprozess gemeinsam? Anstrengend? Ermüdend? Richtig, jedoch sind sie sich noch weitaus ähnlicher! Strukturell sind beide in Etappen aufgebaut. Nur in einer dieser Etappen zu glänzen reicht nicht um den Gesamtsieg zu erlangen. So ergeht es uns auch im Bewerbungsprozess, denn ein aussagekräftiges Anschreiben ist noch kein Garant für den angestrebten Job. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und machen Sie mit bei einer Online-Umfrage der Kommunikationsagentur GPK.

Von Etappe zu Etappe muss man sich im Bewerbungsprozess immer wieder beweisen und das Beste aus sich herausholen. Das sprichwörtliche gelbe Trikot zu erlangen und dann auch noch zu behalten ist gerade beim Vorstellungsgespräch eine Herausforderung. In zahlreichen Artikeln haben wir schon Tipps und Tricks verraten, wie man diese fordernde Etappe erfolgreich meistert. Der Gewinn dieser Etappe sichert zwar nicht den Gesamtsieg, bringt aber wichtige Punkte, die an die Spitze des Feldes katapultieren. Im Schlusssprint – dem Zweitgespräch – zeigt sich dann noch einmal wer die Ausdauer hat, den Sieg nach Hause zu fahren.

Motivation vs. Zielsetzung

Was macht die Tour de France zur bekanntesten Radrundfahrt der Welt? Sie ist weder vom Streckenprofil anspruchsvoller, noch sind die Bergetappen anstrengender als bei anderen Radrennen. Es sind die Fahrer, die um jeden Etappensieg härter und kompromissloser kämpfen. Das macht eine gute Radrundfahrt aus, genauso wie die anspruchsvollen Bewerber einen guten Bewerbungsprozess ausmachen.

Eine optimale Tour erfordert ebenso optimale Voraussetzungen, die von den Organisatoren gewährleistet werden müssen. Um dies zu ermöglichen, befragt die Kommunikationsagentur GPK in einer Online-Umfrage Unternehmen und Bewerber nach ihren Erfahrungen mit dem Bewerbungsprozess. Wollen auch Sie dazu beitragen bessere Bewerbungsprozesse zu schaffen, dann nehmen auch Sie an der ca. 4-minütigen Befragung teil und tauschen Sie sowohl Ihre positiven als auch negativen Erfahrungen aus.

Hier gehts zur Online-Umfrage!

Welche Etappe stellt für Sie die größte Herausforderung dar?

Gehören Sie zu den Außenseitern, die gerade zum Schluss für Überraschungen sorgen, oder eher zu den Ausdauersportlern, die bis zum Schluss dran bleiben? Erzählen Sie uns von Ihren Erfahrungen.

Redaktion

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren