Menschen und Berufe

Wie wird man eigentlich Rockstar? Und was macht ein Golfballtaucher? Vom kuriosen Job bis zum neuen Berufsbild: Wir werfen einen Blick auf Jobs, Karrierewege und Arbeitswelten.

Berufsportrait Sigrid Rauchdobler

Kreativkarriere: „Nur das machen, wofür das Herz schlägt“

15. Juni 2016 | Arbeitsleben
Sigrid Rauchdobler arbeitet als Fotografin - Hochzeitsbilder, Familienportraits oder Babyfotos wird man in ihrem Portfolio aber vergeblich suchen. Die Linzerin hat sich auf Architektur- und Industriefotografie spezialisiert und arbeitet intensiv an ihrer Karriere. Derzeit stellt sie auf der Architektur Biennale in Venedig Fotografien aus. Wir haben uns mit Sigrid Rauchdobler unterhalten über die Arbeit als…
Weiterlesen »
musiktheater fundus 6

Arbeitsplatz Theaterfundus: Zwischen High Heels und Kardinalsroben

27. April 2016 | Arbeitsleben
Gut 100.000 Kostüme auf mehr als 1,5 Kilometern Kleiderstangen, dazu noch 7.000 Paar Schuhe in mobilen Regalen und rund 10.000 Kopfbedeckungen: Der Fundus im Linzer Musiktheater ist das Reich von Renate Schuler. Wir haben uns mit der Fundusleiterin über ihre Karriere unterhalten und einen Rundgang durch den ungewöhnlichen Arbeitsplatz gemacht. Für euch haben wir außerdem…
Weiterlesen »
Johannes Gutmann von Sonnentor

Ein Rausschmiss als Karrierekick: „Heute bin ich dafür sehr dankbar.“

13. April 2016 | Arbeitsleben
Darüber, wie eine erfolgreiche Karriere aussieht, hat jeder seine ganz eigene Vorstellung: Vom (hoffentlich) sicheren Arbeitsplatz auf Lebenszeit bis hin zu Lebensentwürfen, bei denen man sich auf keinen Fall auf irgendetwas festlegen möchte. Vier ungewöhnliche Karrierewege standen auch beim ersten karriere.talk in Linz im Mittelpunkt. Unter anderem mit dabei: Sonnentor-Gründer Johannes Gutmann und seine persönliche…
Weiterlesen »
Sprachforscher

Sprache und Dialekt auf der Spur – was macht eigentlich ein Sprachforscher?

10. Februar 2016 | Arbeitsleben
Tschinallen, hackeln, malochen … arbeiten kann man im Dialekt sehr vielseitig und genau damit beschäftigt sich der Sprachforscher Stephan Gaisbauer. Er arbeitet im Linzer Stifter-Institut und erforscht und dokumentiert alles rund um sprachliche Phänomene in Oberösterreich. Im Rahmen unserer Reihe „Menschen und Berufe“ haben wir bei ihm nachgeforscht, wie der Beruf des Sprachforschers aussieht.
Weiterlesen »
Als Blogger zum neuen Beruf

Ungeplanter Karriereweg: Vom Hobbyblogger zum Agenturbesitzer

11. Januar 2016 | Arbeitsleben
Das Hobby zum Beruf machen - davon träumen viele. Antonia und Bene haben genau das gemacht, obwohl es so gar nicht geplant war. Begonnen hat alles mit ihrem Foodblog "Because you are hungry". Die beiden sind aber nicht nur Blogger, sondern haben vergangenes Jahr ihre eigene Consultingagentur rund um Kulinarik und Gastronomie gegründet. Wie man…
Weiterlesen »
Berufe im Radio

Arbeiten beim Radio: Glanz, Glamour und Hansi Hinterseer?

7. Dezember 2015 | Arbeitsleben
Dreht man das Radio auf, weiß man meist sofort, auf welchem Sender man gelandet ist. Aber wieso eigentlich? Dafür ist das sogenannte Senderlayout zuständig. Wie auch ein Glas Cola immer gleich gut schmecken soll, gilt auch für den Radiosender ein beständiger Wiedererkennungswert. Dafür zeichnet beim Radio vor allem der Produzent verantwortlich. Im Rahmen unserer Reihe…
Weiterlesen »

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren