Lesestoff zum Wochenende: Das Job-Patchwork-Buch

von in Arbeitsleben am Freitag, 10. Oktober 2014 um 10:24

Was möchtest du denn einmal werden? Diese Frage bereitet Kindern noch kein Kopfzerbrechen. Viele Berufe erscheinen verlockend, heute werde ich Tierarzt und morgen Astronaut! Je älter man wird, desto mahnender werden die Stimmen von Eltern oder Lehrern: Jetzt musst du dich aber mal entscheiden! Muss man nicht, sagt Berufsberaterin Beate Westphal und zeigt in „Das Job-Patchwork-Buch“, dass man auch in mehreren Berufen gleichzeitig glücklich und erfolgreich sein kann.

Wir verlosen auch diesmal Lesestoff – mehr dazu unten!

Weitere Artikel zum Thema

Du musst dich nicht entscheiden!

Job Karriere EntscheidungSchule, Ausbildung, vielleicht ein Studium, danach im gewählten Beruf bis zur Pension tätig sein. In dem einen Beruf. Keine verlockende Vorstellung für alle, die mit vielen Talenten oder Interessen gesegnet sind und sich auf möglichst vielen Wegen selbst verwirklichen möchten – auch im Beruf. Beate Westphal lädt in ihrem Buch dazu ein, gängige Jobkonzepte zu überdenken und meint: Ein vielfältiges Jobportfolio ist genauso notwendig, wie ein bunter Freundeskreis. Und genauso wenig wie ein Lebenspartner alle unsere Wünsche und Interessen teilen kann, gibt es auch nicht den einen Traumjob, der uns bis an unser Lebensende erfüllt und restlos glücklich macht. Allerdings: Es gibt natürlich Menschen, die in einem Job glücklich sind und gar nicht das Bedürfnis haben, zwei oder drei berufliche Tätigkeiten auszuüben. Das Buch zielt auch nicht darauf ab, prekäre Jobverhältnisse schön zu reden. Viele Arbeitnehmer üben gezwungenermaßen mehrere Jobs aus, um genug Geld fürs tägliche Leben zu verdienen. Jene, die herausfinden möchten, ob ihre Vorstellungen vom idealen Arbeitsleben und Job-Patchwork zusammen passen, finden im Buch zahlreiche Hilfestellungen auf dem Weg zum erfüllten Dasein als (freiwilliger!) Multijobber.

Der Weg zum persönlichen Job-Patchwork

Beate Westphal ist selbst leidenschaftliche Multijobberin. Die Berufsberaterin betreibt ein Talentcafé in Berlin und tut dort, was sie gerne macht: Menschen zum Traumjob verhelfen, Kekse backen und verkaufen, Bücher schreiben und sich in einer Stiftung engagieren. Ihr Job-Patchwork-Buch möchte zeigen, wie man seine eigenen Interessen zu einem kreativen Job-Patchwork vereinen kann. Falls man seine Talente noch nicht genau kennt, gibt ein extra Kapitel im Buch Hilfestellungen für die Spurensuche. Hat man seine Kompetenzen, Interessen und Talente identifiziert, geht es an die Konstruktion seines persönlichen Multijobberplans. Und zwar so, dass man davon auch leben kann. Denn beim Geld hört das Träumen auf. So verlockend es auch klingt, sein Berufsleben nur auf Talente aufzubauen: Von der gewählten Jobkombination muss man auch leben können. Dazu gibt die Autorin den Lesern mögliche Job-Patchwork-Varianten und Denkanstösse mit auf den Weg. Viele Job-Patchworker beginnen ihren beruflichen Weg z.B. mit einer Kombination aus fixer Anstellung und Kleinunternehmertum.

Selbstverwirklichung

Beate Westphals Buch ist kein reines Leseexemplar sondern Ratgeber und Arbeitsbuch. Es enthält jede Menge Übungen, Selbsttests, Praxisbeispiele und strukturierte Denkpausen, in denen man seinen Träumen und Denkmustern auf den Grund geht und schriftlich festhält. Im letzten Kapitel werden Erfolgsgeschichten von Menschen vorgestellt, die sich ihren persönlichen Job-Patchwork-Traum bereits erfüllt haben.

Job Patchwork BuchZu gewinnen: Drei Ausgaben von “Das Job-Patchwork-Buch”

Einfach bis einschließlich Sonntag, 26. Oktober eine E-Mail mit dem Betreff „Job-Patchwork“ samt Postadresse an marketing@karriere.at senden. Die drei Bücher werden unter allen Einsendungen verlost – der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden per E-Mail informiert.

Bildnachweis: vladimir salman /Shutterstock; ra2studio /Shutterstock

Martina Kettner

Martina hat zwei Leidenschaften: Schreiben und Fotografieren. Für karriere.at macht sie Ersteres und bloggt am liebsten über alles, was den Arbeitsalltag schöner und Karriereplanung einfacher macht.

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren