Save the dates: Die wichtigsten Karrieremessen im Sommersemester

von in Inside, Jobsuche am Dienstag, 7. Februar 2012 um 12:00

Warum eine Karrieremesse besuchen? Infos zu Unternehmen findet man doch online, Stelleninserate ebenso. Das stimmt zwar, aber das persönliche Gespräch mit Unternehmensvertretern, Absolventen von Traineeprogrammen oder anderen Jobsuchenden ist immer noch die beste Gelegenheit, eine erste Duftmarke beim möglichen Arbeitgeber zu setzen. karriere.at ist im Frühling auf insgesamt zehn Messen vertreten – save the dates!

Es sind oft ganz banale Fragen, die einem beim Bewerben quälen: Was zum Bewerbungsgespräch anziehen? Bewerbungsschreiben per Mail, Online-Formular oder doch per Post? Kann ich mich mit meinem Leistungsportfolio auf genau diese eine Stelle hin bewerben? Dinge, die man auf Karrieremessen leichter klärt als anderswo. Man erlebt nicht nur hautnah, wie sich ein Unternehmen, seine Personalmanager und Ansprechpartner präsentieren. Man bekommt auch Infos aus erster Hand, kann im Idealfall sogar Mitarbeiter und Trainees fragen, worauf es bei Bewerbungsgesprächen und im Wunsch-Unternehmen generell denn so ankommt.

Tipps und Tricks zu Bewerbungen kann man sich natürlich am Stand von karriere.at holen. Dort warten kompetente Ansprechpartner nur darauf, vor möglichen Karrierekillern zu warnen. Ihr findet uns im Frühling auf insgesamt zehn Messen!

Christoph Weissenböck

Christoph Weissenböck macht Kommunikation bei karriere.at. Und dazwischen Blogposts. Schreiben ist für ihn mehr als ein Job.

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren