Finance Jobs: Jedes zweite Unternehmen hat Probleme beim Recruiting

von in Arbeitsmarkt, HR am Dienstag, 30. Oktober 2012 um 11:42

Die Nachfrage nach neuem Personal im Finanz- und Rechnungswesen in Österreich steigt nach wie vor an. Der Grund ist das verstärkte Unternehmenswachstum. Doch der Markt scheint leer zu sein und die Angst von Unternehmen, eigene Mitarbeiter könnten abgeworben werden, ist demnach alles andere als unbegründet. Zu diesem Ergebnis kommt der aktuelle Financial Hiring Index von Robert Half, für den weltweit mehr als 2100 Finanzmanager befragt wurden.

27 Prozent haben „sehr große Schwierigkeiten“

Diese zeigt: Heimische Unternehmen suchen händeringend nach neuen Mitarbeitern. 47 Prozent der befragten Finanzmanager haben demnach Probleme, ausgeschriebene Stellen zu besetzen. 27 Prozent der Befragten sprechen übrigens sogar von sehr großen Schwierigkeiten im Recruiting.

Fachkräftemangel trotz junger Jobsuchender

„Aktuell werden vor allem Fachkräfte in den Bereichen Bilanzierung, Konsolidierung, Tax und Steuerberatung gesucht, sowie Experten für Compliance und Basel II und III“, erklärt Sven Hennige, Managing Director von Robert Half. Die Unternehmen würden hierbei sowohl auf die Ausbildung als auch die Berufserfahrung der Bewerberachten. Und dies, so Hennige, sei der Knackpunkt für den Wettbewerb um die „besten Köpfe“. Denn derzeit, so der Experte, steigt die Zahl der jüngeren Jobsuchenden in diesem Bereich stark an. Doch die mangelnde Berufserfahrung dieser Arbeitskräfte ist für viele Unternehmen ein Ausschlusskritierum.

Unternehemswachstum sorgt für den Engpass

Wachstum des Unternehmens ist für knapp die Hälfte der Befragten der Hauptgrund für Neueinstellungen. Wie eingangs erwähnt fürchten 47 Prozent der Finanzmanager aufgrund des Mangels an geeigneten Bewerbern die Abwerbung des eigenen Personals.

Bildnachweis: Colourbox

 

Heike Frenner

Heike Frenner schreibt seit April 2012 für karriere.at In nächster Zeit jedoch nicht so oft und vermutlich mit leichtem Baby-Schwerpunkt.

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren