Erfolg in 30 Sekunden – Der Elevator Pitch

von in Arbeitsleben am Freitag, 22. Juli 2011 um 11:39

Hatten Sie auch schon mal ein Bewerbungsgespräch in 30 Sekunden? Hoffentlich nicht, denn hier in Österreich ist das meist kein gutes Zeichen. Für Präsentationen ist diese Zauberformel unter dem Namen Elevator Pitch bekannt. Wesentlich beim Elevator Pitch ist die Prägnanz einer Präsentation. Gerade in der heutigen Zeit knapper Zeitbudgets nimmt die Anwendbarkeit einer prägnanten 30-Sekunden-Präsentation zu.

Pünktlich zum Wochenende wollten wir Ihnen eine tolle amerikanische Präsentationstechnk zeigen, die sicherlich Potenzial hat, Sie in Ihrem Berufsleben voranzubringen. Die Idee dahinter ist ganz einfach. Man sollte sein Anliegen so kurz und prägnant formulieren, dass dieses in eine Aufzugfahrt untergebracht werden kann. Durchschnittlich dauert so eine Fahrt 30 Sekunden, sodass man schnell zum Punkt kommen muss. In den 1980er-Jahren nutzten junge karriereorientierte Vertriebler genau diese Dauer, um ihre Vorgesetzten von ihren Anliegen zu überzeugen. Einfach Video ansehen und staunen.

Für den Erfolg eines Elevator Pitches zählen aber nicht nur Daten und Fakten: entscheidend ist die emotionale Ansprache, das gute Gefühl, das durch eine bildhafte Sprache, die positive Assoziationen, die Körpersprache und die Stimme erreicht wird.

Sind Sie in der Lage Ihr Anliegen kurz und prägnant in 30 Sekunden zu präsentieren und ihren Chef zu begeistern?

Redaktion

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren