Lesestoff zum Wochenende: Reden ist Silber, Machen ist Gold

von in Arbeitsleben am Freitag, 8. Mai 2015 um 10:28

Am liebsten würde ich… Wenn ich genug Zeit hätte… Vielleicht könnte ich… Pläne sind schnell geschmiedet, Vorhaben rasch gefasst – und meistens scheitert es danach an der Umsetzung. Harald Psaridis zeigt in seinem Buch Reden ist Silber, Machen ist Gold wie man die eigene Umsetzungskraft trainieren kann und sein Handeln stärkt.

Wir verlosen drei Exemplare des Ratgebers.

Weitere Artikel zum Thema

Vom Reden zum Machen

Jeder fängt mal klein an, manche fangen gar nicht an. Weltreise, Jobwechsel, ein eigenes Start-up gründen: Jeder hegt zumindest einen großen oder kleinen Traum, oft bleibt es aber beim Träumen. All jenen, die vor ihren Plänen sitzen und nie mit der Umsetzung starten, möchte Harald Psaridis mit seinem Buch auf die Sprünge helfen.

Nicht nur lesen, sondern handeln

„Umsetzungskraft kann wie ein Muskel trainiert werden“, schreibt Psaridis bereits im Vorwort. Auf rund 250 Seiten gibt es dann ausreichend Trainingsmöglichkeiten in Form von Impulsen, die der Autor in 15 Kapitel gepackt hat. Gearbeitet wird nicht nur an der inneren Einstellung, sondern auch am Terminkalender und am persönlichen Networking.

„Es wird zu viel geredet, aber zu wenig umgesetzt.“

Psaridis Buch geht über Lesestoff eigentlich hinaus, es versteht sich vielmehr als Arbeitsbuch. Wer sich darauf einlässt, wird gefordert und muss handeln. Starten kann man mit den kurzen Übungen, die sich immer wieder im Buch finden: Sie helfen dabei, große Ziele in erreichbare Schritte zu zerlegen, schlechte Gewohnheiten loszuwerden und die eigene Umsetzungskraft schrittweise zu trainieren.

Erfolg findet nicht nur am Schreibtisch statt

Bewegungsmuffel sollten sich von ihrer Couch schon einmal verabschieden: Bei der Lektüre fällt auf, dass Psaridis großen Wert auf körperliche Ertüchtigung legt und beim Thema Zielerreichung und Durchhaltevermögen gerne Beispiele aus dem Sport zitiert. Der ehemalige österreichische Meister im Bodybuilding hat über den Sport gelernt, dass ein Ziel alleine nicht reicht: Man muss für die Erreichung auch einen Plan erarbeiten und diesen konsequent umsetzen. Wer seine Umsetzungskraft nach Psaridis Anleitung trainieren möchte, muss nicht gleich Gewichte stemmen – ohne körperlichen Ausgleich und ausreichend Bewegung geht es laut dem Autoren aber nicht. Ein Probekapitel zum Hineinschmökern gibt es übrigens hier.

Zu gewinnen: 3 Bücher

Reden ist Silber Machen ist GoldWir verlosen drei Exemplare von Reden ist Silber, Machen ist Gold. Einfach bis einschließlich Sonntag, 24. Mai 2015 eine E-Mail mit dem Betreff „Machen ist Gold“ samt Postadresse an marketing@karriere.at senden. Die drei Bücher werden unter allen Einsendungen verlost – der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden per E-Mail informiert.

Bildnachweis: tomertu / Shutterstock, Verlag Wiley (Cover)

Martina Kettner

Martina hat zwei Leidenschaften: Schreiben und Fotografieren. Für karriere.at macht sie Ersteres und bloggt am liebsten über alles, was den Arbeitsalltag schöner und Karriereplanung einfacher macht.

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren