Backe, backe…Kekserl! karriere.at-Weihnachtsaktion im Therapiezentrum St. Isidor

von in Inside am Freitag, 16. Dezember 2011 um 12:09

Was ist ein Weihnachtsfest ohne Kekse? Undenkbar! Eben. Und weil selbstgemachte Kekse immer viel besser sind als gekaufte, rückte das Marketing-Team von karriere.at aus, um sich selbst ans Werk zu machen: In das Integrative Reitzentrum St. Isidor der Caritas für Menschen mit Behinderungen Oberösterreich in Leonding. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen: Verzierte Lebkuchen, kreative Schokokekse und – das Highlight jeder Kalorienorgie – Vanillekipferl!!!

Dass das Ganze natürlich allen Beteiligten jede Menge Spaß gemacht hat, versteht sich von selbst, war es doch für einige das erste Mal, dass sie selbst Hand an den Nudelwalker legen konnten…

Und das Beste daran: Die Kekse sind sogar – dank der großzügigen Unterstüzung von Konditormeister Leo Jindrak – als so gelungen bewertet worden, dass sie zum Schluss in Säckchen verpackt wurden, damit sie am großen Weihnachtsreitturnier des Integrativen Reitzentrums St. Isidor am 17. Dezember verkauft werden können. Eine Weihnachtsspende wurde ebenfalls überreicht.

Fotonachweis: Caritas OÖ

Christoph Weissenböck

Christoph Weissenböck macht Kommunikation bei karriere.at. Und dazwischen Blogposts. Schreiben ist für ihn mehr als ein Job.

Der Artikel hat dir gefallen?

Wenn "JA", dann klicke auf "Jetzt abonnieren" und erhalte laufend die neuesten Artikel bequem per E-Mail.

Jetzt Blog–Alarm abonnieren Die neuesten Artikel per E-Mail erhalten: