Was macht ein Lagerlogistiker?

Typische Aufgaben

  • Optimierung der Einlagerungs-und Auslagerstrategien
  • Kontrolle und Steuerung der Produktivität
  • Auskünfte über Warenverfügbarkeit und Liefertermine geben
  • Be- und Entladung der LKWs
  • Vorbereitung und Durchführung der Inventur

Klassische Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung (Lehre, technische Ausbildung,...)
  • Durchsetzungsvermögen, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit und hohe Serviceorientierung
  • Staplerschein inkl. Praxis
  • Führerschein B

Folgende Unternehmen suchen derzeit einen Lagerlogistiker


Alle Lagerlogistiker Jobs anzeigen

Anforderungen aus aktuellen Lagerlogistiker Jobs

VorarbeiterIn für Bereich Lagerlogistik

bei Trenkwalder Personaldienste GmbH

Disziplinäre und fachliche Führung eines Teams. Kontinuierliche Optimierung der Prozesse in der Lagerlogistik. Abwicklung von Projekten.

LagerlogistikerIn

bei Trenkwalder Personaldienste GmbH

Koordination des gesamten physischen Wareneingangs. Verwaltung der Waren mittels EDV/SAP. Durchführung von Stichproben. Enge Zusammenarbeit mit Produktion, Produktionsplanung und Einkauf.

Leiter(in) Lagerlogistik, Nahrungsmittelbranche

bei Bio-Nahrungsmittel Produktions- und Handels GmbH

Führung unserer 3 Lager und den zugehörigen Teams (ca. 20 Personen). Vorausschauendes Personal- und Ressourcenmanagement. Schulung der Mitarbeiter auf einheitliche Arbeitsmethoden und Prozesse. Nachhaltige Umsetzung der Vorgaben von Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung.

Waren diese Informationen hilfreich für dich?

Nicht hilfreich Hilfreich Sehr hilfreich

Vielen Dank für dein Feedback!

Informationen zu weiteren Berufen ansehen:

Menü

Funktionen

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren